Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Betreutes Wohnen

Lebensqualität in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter - das möchte die niederösterreichische Wohnbauförderung ermöglichen.

Dies geschieht einerseits durch neue Konzepte im Wohnungsbau, wie zum Beispiel selbstständiges Wohnen durch eine barrierefreie Gestaltung, und andererseits durch die Förderung behinderten- und altersgerechter Umbaumaßnahmen im eigenen Zuhause.

Die niederösterreichische Wohnbauförderung nimmt sich mit dem Schwerpunkt ,, Betreutes Wohnen" speziell den Wohnbedürfnissen der älteren Generation an.

 Hier stehen aber auch Menschen im Mittelpunkt, die beim Wohnen ganz besondere Bedürfnisse haben: Sei es durch eine Minderung der Erwerbsfähigkeit, bei Pflegebedürftigkeit oder aber auch wegen Kindern, für die erhöhte Familienbeihilfe bezogen wird und dadurch bestimmte bauliche Maßnahmen notwendig werden.


FOLDER Betreutes Wohnen (PDF-Datei, 273kb)

Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Betreutes Wohnen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung
E-Mail: post.f2auskunft@noel.gv.at
Tel: 02742/22133, Fax: 02742/9005-15800

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 7a

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 04.11.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Wohnen

> > > > > >
Wohnen