Schutz von Salzlebensräumen der March-Thaya-Auen

Projektkurzbeschreibung / -ziele:

Naturschutzgebiet Salzsteppe Baumgarten
Naturschutzgebiet Salzsteppe Baumgarten, © Gabriele Pfundner (Naturschutzbund NÖ)

In den March-Thaya Auen finden sich noch einige besonders wertvolle, von Salz geprägte Lebensräume mit einer spezialisierten Flora und Fauna. Die wichtigsten Vorkommen sind unter Schutz gestellt, darunter das Naturschutzgebiet Salzsteppe Baumgarten, und die Naturdenkmäler Alkalisteppe Baumgarten und Salzsteppengebiet Kirchfeld.

Im Zuge des Projekts werden Grundlagen für die drei Schutzgebiete (Flora und Vegetation, Heuschreckenfauna, Käferfauna, Boden) erhoben, Pflegekonzepte erstellt, Pflegemaßnahmen umgesetzt und vorhandenen Daten zur Grundwassersituation zusammengetragen.

 

Projektstart: 2010

 

Projektende: 2013

 

Aktueller Projektstatus: abgeschlossen

 

Betroffene Regionen: Weinviertel

 

Projektträger: Naturschutzbund NÖ

 

Projektbericht: im Downloadbereich verfügbar

zurück zur Übersicht
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Naturschutzprojekte

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Naturschutz
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 15237
Fax: 02742/9005 - 15220
Letzte Änderung dieser Seite: 4.5.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung