Niederösterreichkarte von Georg M. Vischer

Georg Matthäus Vischer erstellte diese Karte 1669-1670 im Auftrag der niederösterreichischen Stände diese Karte, welche von Melchior Küsell gestochen wurde.

Zum Inhalt der Karte

Auf Blatt 1 ist die Wiener Hofburg mit Porträts von Kaiser Leopold I. und seiner Gattin Eleonore sowie den beiden späteren Kaisern Joseph I. und Karl VI. zu sehen; Blatt 4 zeigt in einer Vignette eine perspektivische Darstellung des Donauverlaufes; Blatt 13 zeigt eine Wappendarstellung; Blatt 14 zeigt Vischer mit seinem Gehilfen bei Vermessungsarbeiten - die Pistolen in den Satteltaschen der Pferde unterstreichen die Gefährlichkeit der Geländearbeiten.  Punktierte Linien auf der gesamten Karte zeigen die Viertelsgrenzen an.


Zum Hintergrund des Werkes:

Georg Matthäus Vischer, geboren 1628 in Wenns (Tirol), gestorben 1696 in Linz, war Geistlicher (1666-1668 Pfarrer in Leonstein)  und freischaffender Kartograph und Topograph. Nachdem er 1667 von den oberösterreichischen Ständen den Auftrag für eine Landesaufnahme erhalten und 1669 mit "Archiducatus Austriae superioris geographica descriptio" (gestochen vom Augsburger Melchior Küsell) erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt er am 12. April 1669 auch von den niederösterreichischen Ständen den Auftrag für eine Karte für ein Honorar von 3.600 Gulden, die bereits 1670, ebenfalls von Melchior Küsell gestochen, erschien. 1678 folgte schließlich noch eine Karte der Steiermark. Nebenprodukt der Bereisung des Landes waren Zeichnungen von Orten und Gebäuden, die sich als Kupferstiche unter der Bezeichnung "Topographie" (1672 Topographie von Niederösterreich, 1674 Topographie von Oberösterreich) eigens verkaufen ließen. 1697, ein Jahr nach Vischers Tod, erschien die vorliegende zweite Ausgabe der Niederösterreichkarte unter Verwendung der Original-Kupferplatten, wobei der Name von Melchior Küsell durch die Namen Jakob Hoffmann und Jakob Hermundt ersetzt wurde. Die NÖ Landesbibliothek besitzt übrigens nahezu alle Kupferplatten Vischers, die Niederösterreich betreffen.



Kauf der digitalen Reproduktion der Karte

Sie können die Karte in TIFF-Format auf CD-ROM gegen einen Kostenersatz von EURO 25,00 in der NÖ Landesbibliothek erwerben.

Vischerkarte
Gesamtansicht Vischerkarte© NÖ Landesbibliothek
Die Karte besteht aus 4 x 4 Teilen. Die einzelnen Teile können sie in der Slideshow am Ende dieser Seite betrachten und vergrößern.


Zitat des Werkes

Vischer, Georg Matthäus:
Archiducatus Austriae inferioris geographica et noviter emendata accuratissima descriptio.

Wien, 1697 (Erstausgabe 1670 gestochen von Melchior Küsell)
Kupferstich im Maßstab von ca. 1:144.000
Stecher: Jakob Hoffmann und Jakob Hermundt
Gesamtgröße der Karte ca. 180 x 150 cm (20 Blatt à 44 x 30 cm)
Signatur NÖLB AV 227/1697


Weiterführende Literatur

König, Gebhard: Mappae Austriae inferioris : Niederösterreich im Bild alter Landkarten / Gebhard König. - Weitra : Bibl. der Provinz, [2007]. - 120 S. : zahlr. Kt. -  (Publication PN°1)
ISBN 978-3-85252-823-6 (Signatur NÖLB 116.911 C)
Alte Landkarten aus Niederösterreich : eine Ausstellung aus den Sammlungen der NÖ Landesbibliothek ; 8. April bis 3. September 1995, Schloss Grafenegg / [Ausstellung und Katalog: Gebhard König]. - Haitzendorf : Metternich'sche Schlossverwaltung Grafenegg, 1995. - 78 S. (Signatur NÖLB 62.961 B)
Niederösterreich im alten Kartenbild: eine Ausstellung aus den Sammlungen der NÖ Landesbibliothek ; 21. September 1995 bis 5. Juli 1996 im Foyer der NÖ Landesbibliothek Wien I, Teinfaltstraße 8 / [Ausstellung und Katalog: Gebhard König]. - Wien : NÖ Landesbibliothek, 1995. - 76 S. - (Sonder- und Wechselausstellungen der Niederösterreichischen Landesbibliothek ; 16) (Signatur NÖLB 45.153 B 16)


Fischerkarte färbig
Fischerkarte färbig© NÖ LandesbibliothekDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.
weiterführende Links

Ihr Kontakt zur NÖ Landesbibliothek

Amt der NÖ Landesregierung
NÖ Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 3
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2bibliothek@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12847 oder 12848
Fax: 02742/9005-13860   
Letzte Änderung dieser Seite: 30.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung