Zustimmung für landwirtschaftliche Fahrzeuge

Für landwirtschaftliche Fahrzeuge, welche lt. Typenschein bzw. Einzelgenehmigung eingeschränkt zugelassen sind, werden vom Amt der NÖ Landesregierung Bewilligungen gemäß §39 des Kraftfahrgesetzes 1967 erteilt. 

Erteilung der Routengenehmigung

Mit Erlangen dieser Routengenehmigung können - unter Einhaltung der darin vorgeschriebenen Auflagen - alle Landesstraßen B+L in Niederösterreich sowie Gemeindestraßen in den unten angeführten Gemeinden, bei Einhaltung aller gemäß STVO 1960 in der geltenden Fassung kundgemachten Verkehrsbeschränkungen (z.B.: Gewichtsbeschränkungen), befahren werden.

Bei Gemeinden, welche nicht in der Liste enthalten sind, muss neben der Bewilligung des Landes NÖ auch eine Zustimmung bei der jeweiligen Gemeinde eingeholt werden.


Elektronische Antragstellung

Um eine Routengenehmigung für landwirtschaftliche Fahrzeuge zu erhalten, wurde bundesweit eine E-Government-Anwendung geschaffen.

Mit dieser können Anträge auf elektronischem Weg gestellt werden. (Unter dem Karteireiter Hilfe finden sie eine detaillierten Leitfaden zur Antragstellung)


Auflisten der Gemeinden

Nachstehend finden Sie eine Liste der Gemeinden - nach Bezirken gegliedert - für die eine Genehmigung zentral erteilt werden kann:

BEHAMBERG

BIBERBACH

ERNSTHOFEN

ERTL

EURATSFELD

FERSCHNITZ

HAAG

OED-OEHLING

OPPONITZ

ST. PANTALEON-ERLA

SEITENSTETTEN

SONNTAGBERG

STRENGBERG

WEISTRACH

WINKLARN

WOLFSBACH

ZEILLERN

BERNDORF

POTTENDORF

HASLAU-MARIA ELLEND

HOEFLEIN

PETRONELL-CARNUNTUM

ROHRAU

GRAMATNEUSIEDL

KLEINNEUSIEDL

BAD PIRAWARTH

EBENTHAL

GROSSHOFEN

HAUSKIRCHEN

LASSEE

ORTH AN DER DONAU

STRASSHOF AN DER NORDBAHN

HAUGSCHLAG

HOHENEICH

GOELLERSDORF

HARDEGG

HOHENWARTH-MUEHLBACH AM MANHBG

HOLLABRUNN

RETZ

WULLERSDORF

BRUNN AN DER WILD

GERAS

HORN

IRNFRITZ-MESSERN

MEISELDORF

PERNEGG

ROESCHITZ

WEITERSFELD

GROSSMUGL

STETTEN

GRAFENEGG

GEDERSDORF

RASTENFELD

Die Routengenehmigung muss direkte bei der Stadt Krems beantragt werden.

ROHRBACH AN DER GOELSEN

HOFAMT PRIEL

KIRNBERG AN DER MANK

MARBACH AN DER DONAU

POECHLARN

ST.MARTIN-KARLSBACH

YSPERTAL

FALLBACH

GNADENDORF

HAUSBRUNN

HOCHLEITHEN

OTTENTHAL

GIESSHUEBL

GUMPOLDSKIRCHEN

HINTERBRUEHL

LAXENBURG

MARIA ENZERSDORF

MUENCHENDORF

VOESENDORF

ASPANGBERG-ST.PETER

ENZENREITH

MOENICHKIRCHEN

NEUNKIRCHEN

PITTEN

REICHENAU AN DER RAX

SCHWARZAU AM STEINFELD

ZOEBERN

RANDEGG

REINSBERG

SCHEIBBS

STEINAKIRCHEN AM FORST

WIESELBURG-LAND

ASPERHOFEN

HAFNERBACH

ST.MARGARETHEN AN DER SIERNING

PERSCHLING

WOELBLING

Die Routengenehmigung muss direkte bei der Stadt St. Pölten beantragt werden.

FELS AM WAGRAM

GROSZWEIKERSDORF

JUDENAU-BAUMGARTEN

KOENIGSTETTEN

LANGENROHR

SIEGHARTSKIRCHEN

GROSZ-SIEGHARTS

WAIDHOFEN AN DER THAYA

WAIDHOFEN / THAYA-LAND

Die Routengenehmigung muss direkte bei der Stadt Waidhofen an der Ybbs beantragt werden.

FELIXDORF

LANZENKIRCHEN

PERNITZ

ROHR IM GEBIRGE

BROMBERG

WEIKERSDORF AM STEINFELDE

WINZENDORF-MUTHMANNSDORF

Die Routengenehmigung muss direkte bei der Stadt Wiener Neustadt beantragt werden.

ALLENTSTEIG

POELLA

RAPPOTTENSTEIN

SCHWEIGGERS

ZWETTL-NIEDEROESTERREICH


 


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für die Bewilligung von Sondertransporten

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Straßendienst - Straßenbetrieb
Landhausplatz 1, Haus 17 3109 St. Pölten  E-Mail: sondertransporte@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-60291
Fax: 02742/9005-60209
Letzte Änderung dieser Seite: 21.11.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung