Expertentagung 2008

Informationsaustausch der Katastrophenschutzreferenten Österreichs

Einmal pro Jahr treffen sich Österreichs Katastrophenschutzreferenten zu einem intensiven Informationsaustausch, um gemeinsame Problemstellungen bzw. Strategien zu besprechen und umzusetzen. Als Gastgeber für die Vertreter der Bundesländer fungierte Abteilungsleiter WHR Dr. Bernhard Schlichtinger vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz. Als Rahmenprogramm wurde eine Führung im neuen Kompetenzzentrum für Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz angeboten. Vor allem die Bündelung sämtlicher Einrichtungen im Bereich des Feuerwehrwesens, des Zivilschutzes und des Katastrophenschutzmanagements an einem Standort beeindruckte die Gäste aus den anderen Bundesländern. Die 18 Punkte umfassende Tagesordnung beinhaltete vor allem technische, organisatorische, rechtliche und finanzielle Themen im Bereich des Katastrophenschutzes (Notrufe, Ortung von Mobiltelefonen, Hilfsfristen, Flugrettung, Katastrophenfonds, aktuelle Gesetzesänderungen, ABC Abwehr, Katastrophenschutzpläne, Tunnelpläne, Call Center, Euro 08 - Nachbetrachtung, etc.).

Die KatstrophenmanagerInnen der neun Bundesländer zu Gast in Tulln
© IVW4



 


Ihre Kontaktstelle des Landes für Zivil- & Katastrophenschutz

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz
Langenlebarner Strasse 106 3430 Tulln E-Mail: post.ivw4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13352
Fax: 02742/9005-13520
Letzte Änderung dieser Seite: 2.10.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung