19.10.2015 | 00:29

Theater, Tanz, Kabarett und Lesungen

Von der literarischen Weinlese in Krems bis zur Kriminacht in Mödling

Im Rahmen von „Österreich liest" lädt die Stadtbücherei & Mediathek Krems am Mittwoch, 21. Oktober, ab 19 Uhr zu einer literarischen „Weinlese" mit Franz Ehrenleitner, Geschäftsführer der Winzer Krems, und Christina Petz vom Winzerhof Petz in Stein/Förthof. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Stadtbücherei & Mediathek Krems unter 02732/801-382, e-mail buecherei@krems.gv.at und http://buecherei.krems.at/.

Ebenfalls am Mittwoch, 21. Oktober, veranstaltet der Round Table 48 Amstetten ab 19.30 Uhr im Rahmen der „Herbsttage Blindenmarkt" in der Festhalle Blindenmarkt den Benefiz-Kabarettabend „Kammerhofer auf der Pirsch" mit Walter Kammerhofer. Der Reinerlös geht an das Projekt Therapeutisches Reiten am Alexanderhof in Blindenmarkt. Nähere Informationen und Karten bei den „Herbsttagen Blindenmarkt" unter 07473/666 80, e-mail karten@herbsttage.at und http://www.herbsttage.at/.

Die „Badener Buchwoche" bietet im Rahmen der 52. NÖ Landesbuchausstellung am Mittwoch, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden eine Lesung von Trude Marzik aus ihrem Buch „Hochzeitsreise 45" etc. Am Donnerstag, 22. Oktober, gibt es am „Tag der Stadtbücherei" im Theater am Steg ab 9 Uhr eine Lesung für kleinere bzw. ab 10.30 Uhr eine Lesung für größere Volksschulkinder mit Elisabeth Steinkellner. Ab 16 Uhr wird am selben Tag, Donnerstag, 22. Oktober, im Haus der Kunst in Baden das Buch „Österreich und die Sowjetunion auf dem Weg zum Staatsvertrag" vorgestellt, ehe ab 18.30 Uhr Cornelia Travnicek in der Stadtbücherei ihre Neuerscheinung „Junge Hunde" präsentiert. „Höchste Zeit für Heiterkeit" heißt es dann am Sonntag, 25. Oktober, wenn Peter Meissner ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst sein neues Buch vorstellt. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Kulturabteilung Baden unter 02252/86800 bzw. bei der Stadtbücherei Baden unter 02252/86800-545.

Im Brandlhof in Radlbrunn lesen am Donnerstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr die Autoren der ARTSchmidatal unter dem Titel „Die Weinberggoass" aus eigenen Werken. Nähere Informationen beim Brandlhof unter 02956/812 22, e-mail brandlhof@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at/brandlhof.

Am Donnerstag, 22. Oktober, ist auch Mike Supancic mit seiner Kleinkunst-Auslese „Best of Mike Supancic" zu Gast im VAZ St. Pölten; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

In der Bühne im Hof in St. Pölten wiederum gewährt Alexander Pointner mit „Mut zum Absprung" am Donnerstag, 22. Oktober, ab 20 Uhr Einblicke in die Welt des Spitzensports. Am Samstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 25. Oktober, ab 19 Uhr sitzt dann Viktor Gernot kabarettistisch „Im Glashaus". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

In der Galerie Sala terrena im Stadtamt Mödling liest Gerald Szyszkowitz am Freitag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr aus seinem Roman „Das falsche Gesicht oder Marlowe ist Shakespeare". Nähere Informationen bei der Kulturhotline Mödling unter 0664/1525210.

Am selben Tag, Freitag, 23. Oktober, wird ab 19.30 Uhr im Kursalon Mödling unter dem Titel „Mord im Kursalon: Das Klassentreffen" ein mehrgängiges kriminalistisches Gala-Dinner serviert. Nähere Informationen und Karten unter 0660/5030892 und http://www.mordin5gängen.at/.

Gleich drei Kabarettisten - Fritz Messner, Manfred Baumann und Peter Blaikner - präsentieren am Freitag, 23. Oktober, ab 20 Uhr im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs ein Best of aus den vier Programmen „Bauer sucht Herbst", „Waidmann sucht Heil", „Meier sucht Verein" und „Freunderl sucht Wirtschaft". Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/52700-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Ebenfalls am Freitag, 23. Oktober, lädt die Stadtbibliothek Traiskirchen ab 14.30 Uhr im Zuge der „Österreich liest"-Woche zu einem Workshop inklusive Bilderbuchkino unter dem Titel „Post für Hermann". Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02252/508521-15.

Im Stift Göttweig wird am Freitag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr ein weiteres „Dinner & Crime" serviert. Nähere Informationen und Karten unter 0820/82 06 06, e-mail reservierung@eventpartner.at und http://www.dinnerandcrime.com/.

Im Rahmen der zum 20. Mal stattfindenden Wiener Neustädter Buchwoche präsentiert Annemarie Moser am Freitag, 23. Oktober, in der Stadtbücherei Wiener Neustadt ihren neuen Gedichtband „FlugSandFlug". Am Dienstag, 27. Oktober, folgt in der Volkshochschule der Abend „In memoriam Albert Janetschek" anlässlich des 90. Geburtstages des Wiener Neustädter Literaten. Beginn ist jeweils um 19 Uhr; nähere Informationen bei der Stadtbücherei Wiener Neustadt unter 02622/373-930 und http://www.wnkultur.at/.

Im Festspielhaus St. Pölten ist am Freitag, 23., und Samstag, 24. Oktober, das letzte Stück der deutschen Tanzikone Pina Bausch, „... como el musguito en la piedra, ay si, si, si ...", zu sehen. Die Österreich-Premiere dieser Produktion des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch beginnt jeweils um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Am Samstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 25. Oktober, ab 18 Uhr bringt die Theatergruppe Lampenfieber im Pfarrsaal von Groß Enzersdorf die Komödie „Mein Freund Harvey" von Mary Chase zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten unter 0664/1734324, e-mail bestellung@lampenfieber.at und http://www.lampenfieber.at/.

Schließlich findet am Samstag, 24. Oktober, ab 18.30 Uhr in der Innenstadt von Mödling die 3. „Mödlinger Krimi- & Literaturnacht" statt. Mit dabei sind Thomas Raab und Max Edelbacher (ab 18.30 Uhr im Raiffeisen Forum), Andreas Pittler, Gerhard Loibelsberger und Beate Maxian (ab 20 Uhr im Museum Thonetschlössl), Franz Zeller, Thomas Eppensteiner und Eric Manz (ab 21.15 Uhr im book&cook), Veronika A. Grager, Jennifer B. Wind und Monica Lechner (ab 22.30 Uhr in der Sala Terrena) sowie Susanne Wiegele, Gerlinde Friewald und Georg Biron (ab 23.45 Uhr im Schrannenbeisl). Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Kulturhotline Mödling unter 0664/1525210 und http://www.moedling.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung