08.10.2010 | 09:05

Internationale Tagung „Kinder & Gärten" in Krems

Vorträge, Workshops und Tipps für gemeinsames Gärtnern

Heute und morgen, 8. und 9. Oktober, wird im Kloster Und in Krems an der Donau ab 10 Uhr eine Internationale Tagung mit dem Titel „Kinder & Gärten" abgehalten, die im Rahmen des Projekts „Naturgärten ohne Grenzen" organisiert wird.

Bei dieser grenzübergreifenden Tagung geht es um Gärten als Spiel-, Bewegungs-, Entwicklungs- und Lernorte für Kinder und Jugendliche. Es wird Fragen nachgegangen wie etwa „Welche positiven Einflüsse haben Gärten nun tatsächlich auf die Entwicklung von Kindern & Jugendlichen?", „Worauf ist bei der Gartengestaltung zu achten, um Gärten attraktiv zu machen?" oder „Wie kann Gärtnern sinnvoll in den Schul- und Kindergartenalltag integriert werden?" Vorträge internationaler ExpertInnen - unter anderem aus den USA, England und Tschechien - gewähren Einblicke in das Thema, zudem stehen Exkursionen zu Naturspielparadiesen und interaktive Workshops mit praktischen Tipps und Tricks für das gemeinsame Gärtnern auf dem Programm.

Das Projekt „Naturgärten ohne Grenzen" findet im Rahmen der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit (ETZ) Österreich - Tschechische Republik 2007-2013 statt. Die Veranstaltung wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der NÖ Landesregierung, Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung RU3, kofinanziert.

Nähere Informationen und Anmeldung: Natur im Garten, Telefon 02247/650 00, e-mail weinviertel@umweltberatung.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung