12.06.2009 | 10:30

Folder „Sonnenschutz - sonnenklar"

„umweltberatung" gibt Tipps zum richtigen Verhalten in der Sonne

Rechtzeitig vor den Sommerferien hat „die umweltberatung" Niederösterreich viele Tipps über das richtige Verhalten in der Sonne im Folder „Sonnenschutz - sonnenklar" zusammengefasst. Die Broschüre informiert auf 43 Seiten über die wichtigsten Themen rund um die positive Wirkung und die Gefahr der Sonnenstrahlen. Viele praktische Neuigkeiten zum Vorbeugen, Ernähren, zur richtigen Kleidung und Sonnenschutzkosmetik sollen den ungetrübten Aufenthalt im Freien unterstützen.

Jugendliche sind in den Sommermonaten oft von früh bis spät der Sonne ausgesetzt. Sonnenbrand, Sonnenstich, Sonnenallergie und vorzeitige Hautalterung können die negativen Folgen sein. Kinder, die bis zum sechsten Lebensjahr oft einen Sonnenbrand hatten, sind laut Experten stärker gefährdet, später an Hautkrebs zu erkranken.  

Die Broschüre „Sonnenschutz - sonnenklar" erhält man um 3,50 Euro bei jeder Umweltberatungsstelle oder bei der Servicestelle der „umweltberatung" Niederösterreich in St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/718 29 bzw. per e-mail unter niederoesterreich@umweltberatung.at, http://www.umweltberatung.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung