25.11.2004 | 11:05

Niederösterreichische Kulturpreise 2004

Überreichung am 26. November im Festspielhaus St. Pölten

Seit rund 40 Jahren vergibt das Bundesland Niederösterreich jährlich Kultur- und Wissenschaftspreise, um Persönlichkeiten Dank abzustatten, die mit ihrem Potenzial und ihrer Kreativität wichtige Impulsgeber für das Land sind. Durch die Verleihung dieser hohen Auszeichnung soll dieser Dank auch öffentlich ausgesprochen werden.

Nach der Überreichung der Wissenschaftspreise am 21. November in der Donau-Universität Krems durch Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank findet die Überreichung der Kulturpreise morgen, Freitag, 26. November, im Rahmen einer Gala ab 19 Uhr im Festspielhaus St. Pölten statt. Neben Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird auch Kammerschauspieler Klaus Maria Brandauer eine Festrede halten. Künstlerisch gestaltet wird der Abend vom Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, „Mnozil Brass“ und der „abcdancecompany“.

Ausgezeichnet mit den Kulturpreisen 2004 werden in der Sparte „Bildende Kunst“ Prof. Hermann Nitsch (Würdigungspreis) sowie Dipl.Ing. Petra Buchegger und Mag. Veronika Dirnhofer (Anerkennungspreise).

In der Sparte „Literatur“ Josef Haslinger (Würdigungspreis) sowie Andreas Nastl und Mag. Herbert J. Wimmer (Anerkennungspreise).

In der Sparte „Architektur“ em. o. Univ.Prof. Arch. Mag. arch. DDr. hc. Anton Schweighofer (Würdigungspreis) sowie Arch. Mag. arch. Erich Bernard und „eichinger oder knechtl“ (Anerkennungspreise).

In der Sparte „Musik“ Dr. Karlheinz Essl (Würdigungspreis) sowie Mag. Germán Toro-Pérez und Christoph Cech (Anerkennungspreise).

In der Sparte „Medienkunst“ (Künstlerische Fotografie) Elfriede Mejchar (Würdigungspreis) sowie Mag. Iris Andraschek und Robert Zahornicky (Anerkennungspreise).

In der Sparte „NÖ Kinokultur“ (Sonderpreis 2004) das Cinema Paradiso St. Pölten (Würdigungspreis) sowie der Filmclub Dekate Wiener Neustadt und der Filmclub Drosendorf (Anerkennungspreise).

In der Sparte „Volkskultur und Kulturinitiativen“ em. o. Univ.Prof. Mag. Walter Deutsch (Würdigungspreis) sowie der Tourismusverein Großkrut und „Together“ (Anerkennungspreise).

Nähere Informationen bei der Volkskultur NÖ unter 02275/4660-40, Mag. Dora Skamperls, e-mail dora.skamperls@volkskulturnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung