12.12.2003 | 12:03

Christbaumverkauf beginnt

Hochwertige Bäume aus Niederösterreich

In Wien beginnt morgen der Christbaum-Verkauf, der Ab-Hof-Verkauf in Niederösterreich hat bereits begonnen. Rund 250 Christbaum-Produzenten, die Mitglied der Arbeitsgemeinschaft NÖ Christbaumproduzenten sind, werden qualitativ hochwertige Bäume mit Herkunftszeichen verkaufen.

In Wien gibt es rund 600 Christbaum-Stände, mehr als die Hälfte davon sind niederösterreichische Produzenten. In Niederösterreich sind über 100 Verkaufsstätten eingerichtet. Die meisten niederösterreichischen Produzenten stammen aus dem südlichen Waldviertel. „Wir rechnen damit, dass rund 500.000 niederösterreichische Bäume verkauft werden, Niederösterreich deckt immerhin 50 Prozent des Marktes ab“, erläutert Karl Schuster, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der NÖ Christbaumproduzenten. In jedem Fall sollte man darauf achten, heimische Christbäume zu kaufen, weil diese in jedem Fall frischer seien.

Nähere Informationen über alle Verkaufs-Stände und Ab-Hof-Verkäufe unter www.christbaum.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung