10.07.2002 | 00:00

Sommerseminare für Jazzer im Schloss Zeillern

Spitzenveranstaltungen mit internationalem Ruf

Die Musikfabrik Niederösterreich veranstaltet im Rahmen des Programms „musik aktuell – neue Musik in Niederösterreich“ neben 61 Konzerten und 6 Seminaren auch 2 große Jazzworkshops: das Scheibbser Jazzseminar und die Jazzakademie Schloss Zeillern.

Die NÖ Jazzakademie Schloss Zeillern findet heuer vom 28. Juli bis 3. August statt und richtet sich an Musikerzieher, Studenten, fortgeschrittene Jazzmusiker und angehende Berufsmusiker. Sie wurde 1989 von Gottfried Zawichowski gegründet und versteht sich als eine Möglichkeit für interessierte Jazzmusiker, außerhalb eines Hochschul- und Konservatoriumsbetriebes auf dem Gebiet der Jazzmusik tätig zu sein. Seit 1996 gehört auch das „Scheibbser Jazzseminar“ zu den Aktivitäten der NÖ Jazzakademie, ist aber organisatorisch autonom. Durch Initiative von „musik aktuell“ wurden beide Kurse nun in einen noch größeren Zusammenhang integriert und damit auch die Kluft zwischen Jazz und der „klassischen Moderne“ überbrückt.

Seit ihrer Gründung haben die Aktivitäten der NÖ Jazzakademie ständige wachsende Teilnehmerzahlen zu verzeichnen; die Kurse sind bereits an ihre Kapazitätsgrenzen gelangt. Neben den Unterrichtseinheiten am Instrument, im Ensemblespiel und in der Big Band werden auch Theoriestunden, Arrangements, Komposition, Notenausstellungen und Diskussionsrunden angeboten. Das musikalische Niveau ist sehr hoch, viele ehemalige Teilnehmer sind bereits als Berufsmusiker tätig. Die Teilnehmer sind überwiegend zwischen 15 und 35 Jahre alt und stammen aus ganz Österreich und dem angrenzenden Ausland. Die Veranstaltungen der NÖ Jazzakademie gehören zu den größten Österreichs und haben internationalen Ruf erlangt.

Nähere Informationen: Musikfabrik NÖ, Telefon 02272/65 051 oder 0664/110 61 42 (Mag. Gottfried Zawichowski).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung