20.06.2002 | 00:00

Umweltspiel „Katzensprung“ für alle NÖ Volksschulen

Sobotka: Konsequente ökopädagogische Arbeit im Land NÖ

Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka präsentierte gestern gemeinsam mit 600 Volksschulkindern in Stockerau das neue Umweltspiel „Katzensprung“, das als besonderes Präsent kostenlos an alle Volksschulen in Niederösterreich verteilt wird. „Unser Anliegen ist es, den Kindern Wissen auf spielerische und abwechslungsreiche, aber auch pädagogisch wertvolle Weise näher zu bringen und ihnen so ein umfangreiches Know-how mitzugeben. So ist das Spiel ein weiterer Baustein der konsequenten pädagogischen und ökopädagogischen Arbeit des Landes Niederösterreich“, meint dazu Sobotka.

Vorgestellt wurde das Spiel von insgesamt 16 Projektschulen, die im Schuljahr 2001/2002 ein ganzes Jahr lang intensiv zum Thema Umweltschutz gearbeitet haben und dabei von ReferentInnen des Landes Niederösterreich betreut wurden. „Umwelt macht Schule“, so der Projekttitel, läuft seit zehn Jahren mit größtem Erfolg in Niederösterreich und erreichte bisher nicht weniger als 10.000 Kinder und rund 250 Lehrer. Die pädagogische Arbeit spiegelt sich in unzähligen nachhaltigen Projekten der Schulen wider.

„Im Regenwald gibt es allerhand zu sehen“, tönte es aus 600 Kinderkehlen bei der Vorstellung des neuen Umweltspiels „Katzensprung“. In einer eigens für Volksschulen entwickelten Musik und Choreographie spielten die Kinder gemeinsam mit professionellen Schauspielern das Musical zum Spiel „Katzensprung“.

Das auf Initiative des Umwelt-Landesrates entwickelte Spiel setzt auf Wissen, Unterhaltung und Spaß. Groß und Klein sind eingeladen, mit Murli, der NÖ Umweltkatze, eine abenteuerliche Reise vom Regenwald bis in den Hausgarten anzutreten. Stolpersteine, knifflige Quizfragen und jede Menge Kreativität garantieren ein unterhaltsames Klimaabenteuer. Dazu gibt es Musik zum Mitsingen und Mittanzen.

Das Umweltspiel ist ab sofort auch im Buchhandel, in Spielwarengeschäften oder im Internet beim Verlag „Lernen mit Pfiff“ unter www.lernen-mit-pfiff.at zum Preis von 61,90 Euro (empfohlener Richtpreis) zu beziehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung