11.05.2016 | 00:27

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den Tiger Lillies in Baden bis zu Paul Gulda in Heidenreichstein

Im Cinema Paradiso Baden entführen The Tiger Lillies heute, Mittwoch, 11. Mai, ab 20 Uhr auf eine Reise in eine längst versunken geglaubte Varieté-Welt voll von skurrilen Kostümen, schwarzem Humor, Opernklängen, Romamusik und Kastratengesang. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Heute, Mittwoch, 11. Mai, lädt auch das Essl Museum in Klosterneuburg im Rahmen der Reihe „Stimmen hören" zu einem Abend unter dem Titel „Theremin Vox". Die gebürtige Grazerin Dorit Chrysler präsentiert dabei mit dem Theremin eines der ältesten elektronischen Musikinstrumente, das berührungslos nur durch Handbewegungen gespielt wird. Beginn ist um 19.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 11. Mai, veranstaltet die Musikschule Hollabrunn jeweils ab 18 Uhr zwei Konzerte: im Theatersaal im Pfarrzentrum Ravelsbach ein „Frühlingskonzert" mit Musikschülern des Standortes Ravelsbach sowie im Vortragssaal der Musikschule ein „Jour fixe-Konzert" mit Musikschülern verschiedener Klassen. Der Eintritt ist bei beiden Konzerten frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Morgen, Donnerstag, 12. Mai, bestreiten Katharina Dobrovich (Violine), Maria Kasznia (Klavier) und Carola Krebs (Violoncello) ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden mit Werken von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms u. a. das Trio-Konzert „Frühling in der Wiener Klassik". Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-550 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Das Festspielhaus St. Pölten steht morgen, Donnerstag, 12. Mai, ab 19.30 Uhr ganz im Zeichen von „prima la musica. Junge Talente", wenn niederösterreichische Preisträgerensembles des Bundeswettbewerbs von „prima la musica" bei einem Kammermusikkonzert ihr musikalisches Können präsentieren. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Morgen, Donnerstag, 12. Mai, bringt auch das Ensemble Common Report ab 19 Uhr im Heurigen Pferschy-Seper in Mödling bekannte Jazz-Nummern zu Gehör. Nähere Informationen beim Infoservice Mödling unter 02236/400-125; Reservierungen unter music@commonreport.at.

Schließlich bietet das 2. „Pfinxt‘n Festival" in Heidenreichstein u. a. am Samstag, 14. Mai, ab 14.30 Uhr im Burghof ein Konzert der Mittelalterrockgruppe Feitel mit Dudelsäcken, Akkordeon, Drehleier, Bouzouki, Schlagzeug und Kontrabass, am Sonntag, 15. Mai, ab 14.30 Uhr im Rittersaal der Burg ein Doppelkonzert mit Catch-Pop String-Strong und dem Duo BartolomeyBittmann sowie am Sonntag, 15. Mai, ab 19.30 Uhr im Rittersaal die Uraufführung von „Die schöne Musi" aus vier Jahrhunderten vom Barock bis zur Gegenwart mit Paul Gulda und Agnes Palmisano. Karten u. a. beim Gästeservice Heidenreichstein unter 02862/526 19 und e-mail info@heidenreichstein.gv.at; nähere Informationen unter office@pfinxtn.at und http://www.pfinxtn.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung