17.11.2015 | 14:36

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Bühne Baden bis zum Festspielhaus St. Pölten

Im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden gibt Laura Scherwitzl morgen, Mittwoch, 18. November, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „À la carte" einen Liederabend. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/225 22, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 18. November, servieren der Bariton Andreas Maurer, der Tenor Martin Mairinger und der Pianist Gregor Hanke ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt eine „Melange aus Operette und Wienerlied". Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Am Donnerstag, 19. November, lässt das Ensemble I Flautisti - The London Recorder Quartet im Rahmen der „Barock-Serenaden" im Barockschlössl Mistelbach Musik von Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach u. a. erklingen. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Kulturverein Salto unter 0680/242 83 91 und e-mail mail@kulturverein-salto.at.

Im Haus der Kunst in Baden lassen der Bariton George Emney, die Sopranistin Katja Reichert und der Pianist Eric Machanic am Donnerstag, 19. November, „Goldene Jahrzehnte des Broadway" wiederauferstehen. Zu hören sind die Auszüge aus Musicals wie „South Pacific", „My Fair Lady", „Gigi" u. a. ab 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst in Baden unter 02252/868 00-550 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Im Cinema Paradiso Baden wiederum ist am Donnerstag, 19. November, Riccardo Tesi zu Gast, der gemeinsam mit seiner Banditaliana ab 20 Uhr Walzer seiner Heimat Toskana mit traditioneller süditalienischer Musik, dem Temperament des Balkan und Rhythmen aus Madagaskar verschmelzen wird. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

In der Sporthalle der NMS Neuhofen an der Ybbs steht am Donnerstag, 19. November, „Es wird scho glei pumpern - die etwas andere Herbergsuche" auf dem Programm. Das A-cappella-Kabarett der Vierkanter und OhrBRASSmuss beginnt um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Ostarrichi-Kulturhof unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

In Mödling veranstaltet die Redbox im Haus der Jugend am Donnerstag, 19. November, ab 18 Uhr eine Jam-Session zugunsten von Connect Mödling. Nähere Informationen beim Haus der Jugend unter 02236/86 63 63, e-mail redbox@hausderjugend.at und http://www.hausderjugend.at/.

Mit einem Klavierabend von Elzbieta Mazur im Rahmen der „Schubertiade" beginnt am Donnerstag, 19. November, um 18.30 Uhr im Museum Mödling im Thonetschlössl ein weiteres Mödlinger Konzert. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Museum Mödling unter 02236/241 59, e-mail museum.moedling@tele2.at und http://www.museum.moedling.at.tf/.

Ab 20 Uhr präsentieren dann am Donnerstag, 19. November, Leyya in der Bühne Mayer in Mödling ihr Debüt-Album „Spanish Disco". Am Samstag, 21. November, folgt ab 20 Uhr ein Adventkonzert der Swingin\' Leaders zugunsten des Lions Clubs Burg Liechtenstein. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Dietmayrsaal von Stift Melk geben Erika Strobl (Gitarre) und Johannes Flieder (Bratsche) am Donnerstag, 19. November, ab 19.30 Uhr ein Gitarrenkonzert mit Werken von Georg Philipp Telemann, Maurice Ravel, Manuel de Falla u. a. Im Kolomanisaal hingegen stellt die Mandlburger-Schweiger-Connection am Sonntag, 22. November, ab 19 Uhr ihre neue Weihnachts-CD „JessasMaria" vor. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Am Freitag, 20. November, präsentiert die aus Lissabon stammende Fadista Filipa Cardoso ab 20 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten ihre Lieder von „Sonne, Sehnsucht, Seele". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Im Theater am Steg in Baden bringt die Reihe „Schwingungen" am Freitag, 20. November, eine Begegnung mit „Bigband Sound einst und jetzt", vorgestellt von Franz Stecker mit Musik von Stan Getz über Glenn Miller bis Max Gregor. Beginn ist um 19 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-550 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Ebenfalls am Freitag, 20. November, gibt der Webern-Kammer-Chor im Rahmen des Ökumenischen Projekts der Mödlinger Pfarren ab 20 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Mödling ein Konzert. Nähere Informationen beim Infoservice Mödling unter 02236/400-125.

In Traiskirchen feiert die Elisabeth-Riedl-Musikschule am Freitag, 20. November, ab 18 Uhr im BiZENT ihr 40-Jahr-Jubiläum mit einem Konzert der Jugendgruppen. Am Samstag, 21. November, folgen ab 20 Uhr bei freiem Eintritt in Wörn\'s Kaffee & Mehr in Tribuswinkel Rock und Blues mit der Südbahncombo. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

„Die Bühne" in Purkersdorf lädt am Freitag, 20. November, ab 19.30 Uhr zu einem Big-Band-Konzert mit Fritz Jazz La Vie featuring Susanne Stockhammer. Am Samstag, 21. November, ist dann ab 17 Uhr Kinderliedermacher Bernhard Fibich mit seinem Mitmachkonzert „Es schneit, es schneit"            zu Gast in Purkersdorf. Nähere Informationen und Karten unter 02231/648 53 bzw. 0664/416 66 33, e-mail office@die-buehne.at und http://www.die-buehne-purkersdorf.at/.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, präsentiert die Formation Nagerlsterz am Freitag, 20. November, ab 20 Uhr die musikalische Revue „Wenn‘s Joahr umageht". Am Samstag, 21. November, steht dann ab 19 Uhr Musik von der Renaissance über das Barock bis zur Moderne auf dem Programm des Gitarrenduos Bernhard Schöberl und Johannes Juen. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Mit Werken von Johanna Doderer, Helmut Schmidinger und Johannes Wohlgenannt Zincke bestreiten Kilian Kleinschmidt und das Ensemble Plus am Samstag, 21. November, ab 19.30 Uhr im Rahmen der Konzertreihe „recreate" im Rathaussaal Weitra das Programm „Staging Social Art". Nähere Informationen und Karten unter 02812/5581, e-mail office@recreate.at und http://www.recreate.at/.

Am Samstag, 21. November, gastiert auch die Funk- und Soul-Band Soul Sanity ab 20.30 Uhr in der „Kulturmü´µ" in Hollabrunn. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ" Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail mehl@kulturmue.at und http://www.kulturmue.at/.

Im Festsaal der Arbeiterkammer Mödling steht am Samstag, 21. November, ab 16 Uhr im Rahmen des „Kinder-Klangbogens" „Faltenradio for Kids" auf dem Programm; ab 19.30 Uhr lässt Faltenradio dann „Das Zookonzert" erklingen. Nähere Informationen und Karten beim Kulturreferat Mödling unter 02236/400-103 bzw. e-mail herbert.wimmer@moedling.at.

Im Rahmen des „Langenloiser Herbstes" gibt das Vocalensemble Kreuz & Quer am Samstag, 21. November, ab 16 Uhr in den Kittenberger Erlebnisgärten bei einer „Acapella X-Mas" bekannte Melodien mit eigenen Arrangements zum Besten. Ab 20 Uhr tritt dann am Samstag, 21. November, im Arkadensaal der aus Brasilien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist Alegre Corrêa mit seinem Sextett auf. Am Sonntag, 22. November, folgt - wiederum ab 16 Uhr in den Kittenberger Erlebnisgärten - das Konzert „Sing a Liad - kum in dir ham" mit dem Duo Heide & Petra. Nähere Informationen bzw. Karten bei Kultur Langenlois unter 02734/3450, e-mail office@kulturlangenlois.at und http://www.kulturlangenlois.at/.

Am Sonntag, 22. November, bringen das KünstlerOrchester Wien/Lilienfeld, das Vokalensemble Wilhelmsburg/Lilienfeld und Solisten verschiedener Bühnen Österreichs ab 19 Uhr im Dormitorium von Stift Lilienfeld in einem Operettenkonzert „Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß zur Aufführung (Einstudierung: Karen De Pastel und Franz Griesler, Dirigent: Werner Hackl). Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Lilienfeld unter 02762/522 12-17, e-mail tourismus@lilienfeld.at bzw. http://www.stift-lilienfeld.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 22. November, präsentiert die Kantorei St. Martin gemeinsam  mit Solisten und dem Originalklangensemble Solamente Naturali anlässlich der Jubiläen 500 Jahre Martinskirche und 40 Jahre Kantorei St. Martin ab 15 Uhr in der Pfarrkirche Mistelbach Johann Sebastian Bachs Messe in h-moll (musikalische Leitung: Karl-Michael Heger). Nähere Informationen und Karten bei der Kantorei St. Martin unter 02572/3840, e-mail info@kantorei.at und http://www.kantorei.at/.

Am Sonntag, 22. November, geht auch ab 18 Uhr im Audimax der Donau-Universität Krems „African Heartbeat 2015", ein gemeinsames Konzert der CHORyphäen und des Campus-Chors der Donau-Universität Krems mit Musikern aus dem Kongo, aus Südafrika, Zimbabwe, Italien und Österreich über die Bühne. Nähere Informationen und Karten beim Kino im Kesselhaus Krems unter 02732/90 80 00 bzw. e-mail africanheartbeat@vanveen.co.at.

In der Pfarrkirche Tulbing eröffnen American Christmas Gospel featuring Stella Jones am Sonntag, 22. November, ab 19 Uhr den 9. Tullnerfelder Advent. Nähere Informationen und Karten unter 0699/11 72 32 48, e-mail mvm@donaukultur.com und http://www.donaukultur.com/.

„Kinder singen für Kinder" lautet das Motto eines Benefizkonzerts der Gumpoldskirchner Spatzen unter der Leitung von Elisabeth Ziegler, das der Chor gemeinsam mit den Solistinnen Celina Hubmann und Verena Zeiser am Sonntag, 22. November, ab 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden zugunsten der Flüchtlingshilfe Traiskirchen gibt. Nähere Informationen unter 02252/484 26, e-mail kirchenchor@baden-st-stephan.at bzw. http://www.gumpoldskirchnerspatzen.at/.

Mit Franz Schuberts „Winterreise" in der Interpretation von Günther Groissböck (Bass) und Gerold Huber (Klavier) geht am Sonntag, 22. November, ab 18 Uhr bzw. Montag, 23. November, ab 19.30 Uhr jeweils im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs der diesjährige „Klangraum im Herbst" zu Ende. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraumimherbst.at/.

Schließlich spielt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Kazuki Yamada am Montag, 23. November, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten Joseph Haydns Konzert für Violine und Orchester C-Dur Hob. VIIa:1, „Concentric Paths", ein Konzert für Violine und Kammerorchester, von Thomas Adès sowie Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 3 a-moll op. 56 („Schottische"); Solist ist Augustin Hadelich an der Violine. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung