23.10.2012 | 09:59

Bildungsatlas Niederösterreich in 12. Auflage erschienen

Überblick über Bildungsangebote in drei Bundesländern

In der bereits 12. Auflage erscheint heuer der „Bildungsatlas Niederösterreich". Die Broschüre umfasst wie auch bereits in den Vorjahren die Studienangebote von Niederösterreich, Wien und dem Burgenland und bildet auch die allgemein- und berufsbildenden höheren Schulen (AHS und BHS) in Niederösterreich ab. Zur möglichst frühen Orientierung stellt die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. diese Broschüre allen Schülerinnen und Schülern, die in diesem Schuljahr zur Matura antreten werden, bereits jetzt im Herbst zur Verfügung. Unter http://www.bildungsatlas.info/ können alle Interessierten die PDF-Version der Broschüre downloaden bzw. die aktuelle Broschüre kostenlos anfordern, auf der Website steht auch die Online-Version des Bildungsatlas Niederösterreich zur Verfügung, die zusätzlich zahlreiche Verlinkungs- und Filtermöglichkeiten zur Suche nach Bildungswegen in der Ostregion bietet, eine Karte stellt das Suchergebnis hier auch grafisch dar.

Der Bildungsatlas Niederösterreich soll den Jugendlichen und auch deren Eltern einen kompakten Überblick über das gesamte Bildungsangebot in der Region bieten und die jeweiligen Fachrichtungen und zentralen inhaltlichen Schwerpunkte skizzieren. Einen schnellen Gesamtüberblick ermöglichen Bildungslandkarten und Legenden zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Bildungsanbieter. Somit soll der Bildungsatlas Niederösterreich den jungen Menschen im Osten Österreichs, die gegenwärtig für ihren Bildungs- und Berufsweg aus einer Fülle von Alternativen wählen können, als Entscheidungshilfe dienen.

Nähere Informationen: NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H., Telefon 02742/275 70-40, e-mail office@noe-fb.at, http://www.noe-fb.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung