Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Mit uns kommen Frauen zum Zug

Mehr als 51 % der niederösterreichischen Bevölkerung ist weiblich. Frauen haben damit die Mehrheit in unserer Gesellschaft und sind eine tragende Säule für den sozialen Zusammenhalt, für unser Wirtschaftswachstum und eine nachhaltige Entwicklung. In Entscheidungspositionen, im Berufsleben oder beim Einkommen kommen Frauen allerdings nicht in gleichem Ausmaß zum Zug. Ebenso sind Frauen häufig durch Doppelbelastung, familiäre Gewalt und geschlechtsspezifische Gesundheitsrisken beeinträchtigt. Das Land Niederösterreich setzt daher gezielte Maßnahmen, um Frauen in ihrem beruflichen Fortkommen zu fördern und ihre Lebensqualität zu verbessern.


GenderStrat4Equality

Europäische Qualitätskriterien für Gleichstellungstrainings

Regionales Mentoring

Logo Regionales Mentoring
Sie wollen sich beruflich neu orientieren und weiterentwickeln oder eine Karriere planen.

Vereinbarkeit

Logo Vereinbarkeit
von Familie und Beruf. War dies früher vor allem für Frauen oft ein Widerspruch, ist in der heutigen Zeit beides gleich wichtig.
Beratung und Hilfe
Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Netzwerk an Hilfseinrichtungen.
Politik Mentoring
Sie wollen sich politisch engagieren, wir begleiten Sie dabei.
Gleichbehandlung
Das NÖ Gleichbehandlungsgesetz schützt Landes- und Gemeindebedienstete vor Diskriminierung am Arbeitsplatz.



Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
E-Mail: frauen@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12989, Fax: 02742/9005-13585
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 05.12.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Frauen

> > > > > >
Frauen