Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Wohnbauförderung Energieeinsparung
Heizkesseltausch – Antrag

  

Beschreibung:

Die Förderung kann für den Ersatz eines bestehenden Öl- oder Gaskessels bzw. einer Gastherme gegen eine Heizungsanlage auf der Basis erneuerbarer Energie in fertiggestellten Ein- und Zweifamilienhäusern sowie in fertiggestellten Reihenhäusern beantragt werden.
Anträge können online von natürlichen Personen eingebracht werden.

Formular:

Online-Antrag
Beilage "Heizkesseltausch"
Broschüre ENERGIEEINSPARUNG

Notwendige Unterlagen: Die vollständig ausgefüllte Beilage "Heizkesseltausch" muss dem Online-Antrag angeschlossen werden.
Fristen:Anträge können bis 6 Monate nach Inbetriebnahme der neuen Heizungsanlage eingebracht werden.
Die Förderung "Heizkesseltausch" ist mit 31. Dezember 2017 befristet. 
Detaillierte Informationen:Wohnbauförderung Energieeinsparung








Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung
E-Mail: post.f2auskunft@noel.gv.at
Tel: 02742/22133, Fax: 02742/9005 - 15800

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 7a

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 14.12.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Sanieren / Renovieren

> > > > > >
Sanieren / Renovieren