23.04.2007 | 12:44

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Vom neuen Literatur-Salon in Reichenau bis „Kleine Nachtmusik“

Im Café der Schlossgärtnerei Wartholz in Reichenau an der Rax wird ab sofort jeden letzten Mittwoch im Monat zu einem „Literatur-Salon" geladen, der sowohl arrivierte Autoren als auch neu zu entdeckende Talente präsentieren und dabei neben Lesungen auch auf Überschneidungen mit anderen Kunstformen setzen wird. Eröffnet wird am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr mit Peter Turrini, der gemeinsam mit Silke Hassler dramatische Texte lesen wird. Nähere Informationen bei der Kultur AG unter 01/315 27 68, e-mail walter.baco@telecom.at sowie www.kulturag.com und www.schlosswartholz.at.

Ebenfalls am Mittwoch, 25. April, lädt das Warehouse St. Pölten um 20 Uhr unter dem Titel „Kronen Lesen!“ zu einer weiteren Ausgabe des „Avantgarde Clubs“: Der deutsche Kabarettist Serdar Somuncu kommentiert und parodiert dabei die Zeilen der österreichischen „Kronen-Zeitung“. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Für Kinder zwischen vier und acht Jahren wird in der Kinderbücherei in der Kremser Ringstraße am Mittwoch, 25. April, um 15.30 Uhr das Puppentheater-Stück „König Fröhlich“ gezeigt. Nähere Informationen unter 02732/801-382.

Im Theater Forum Schwechat präsentieren Die Funtastic Singers unter der Leitung von Christian Lusser Musical-Highlights und unvergessene Broadway-Klassiker. Zu sehen ist „Funtastic Musicals“ am Donnerstag, 26., und Freitag, 27. April, jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com und www.forumschwechat.com.

Im Congress Casino Baden spielen Die Brennesseln am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr ihr Programm „Verdummt in alle Ewigkeit“. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Am Donnerstag, 26. April, beginnt auch um 16 Uhr im Theater am Steg in Baden eine Aufführungsserie des Märchentheater-Stückes „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Gespielt wird bis einschließlich Sonntag, 29. April, täglich um 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Im Stadttheater Wiener Neustadt steht am Donnerstag, 26. April, um 14 Uhr im Rahmen des Wiener Neustädter Kabarettfrühlings als Kinder-Special das Kindermusical „Janosch´s Große Kleine Tigerreise“ auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten u. a. im Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21 und www.kabarettfruehling.com.

Am Freitag, 27. April, tanzt das niederösterreichische Carousel Theater zum offiziellen Auftakt der NÖ Landesausstellung „Feuer & Erde" sowohl in St. Peter in der Au als auch in Waidhofen an der Ybbs. In St. Peter kreist die Darbietung rund um das Thema Erde, in Waidhofen um das Thema Feuer (Buch und Regie: Alf Krauliz, Choreographie: Karin Steinbrugger). Nähere Informationen bei der Kultur AG unter 01/315 27 68, e-mail walter.baco@telecom.at und www.kulturag.com.

Die Literaturzeitschrift „Etcetera“ präsentiert am Freitag, 27. April, um 20 Uhr im Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) in Krems/Stein die neueste Ausgabe zum Thema Schund; es lesen Peter Hiess, Thomas Fröhlich, Jessica Lind und Thomas Havlik. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84 (0664/432 79 73), e-mail ulnoe@ulnoe.at und www.ulnoe.at.

Unter dem Titel „Kennwort: Unikat! - Eine erfahrene Frau packt aus“ steht am Freitag, 27. April, um 20 Uhr im Gasthaus Landgraf in Breitenfurt eine Realsatire von und mit Christa Urbanek auf dem Programm. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen unter 02239/2249.

Im Rahmen des Seminars „Interkulturelles Management von EU-Projekten“ von Mittwoch, 25., bis Sonntag, 29. April, an der Donau-Universität Krems bietet die Podiumsdiskussion „Fantasien und Fakten zu EU-Projekten – Über Fördertöpfe und Formulare“ am Freitag, 27. April, um 19 Uhr Einblicke in Chancen und Hürden bei der Einreichung von EU-Projekten. Nähere Informationen bei der Donau-Universität Krems / Interkulturelle Studien unter 02732/893-2568, Sandra Lagler, e-mail sandra.lagler@donau-uni.ac.at und www.donau-uni.ac.at/ikk.

In der Stadthalle Ternitz präsentiert der Verein Amici Bel Cante am Samstag, 28. April, ab 19 Uhr als österreichische Erstaufführung eine konzertante Aufführung von Giuseppe Verdis 1845 uraufgeführter Oper „Alzira“. Nähere Informationen und Karten unter 01/956 37 58.

Das Theater Westliches Weinviertel (TWW) in Guntersdorf lädt am Samstag, 28. April, um 20 Uhr zur Premiere von „Was ist die Liebe, Katharine?“. Folgetermine der musikalischen Entdeckungsreise von Uli Sykora und Richard K. Breuer: 5., 11. und 19. Mai jeweils um 20 Uhr bzw. 6., 13. und 20. Mai jeweils um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TWW unter 02951/2909, e-mail tww@gmx.at und www.tww.at.

Schließlich steht in der Theaterwerkstatt des Landestheaters Niederösterreich am Samstag, 28. April, um 19.30 Uhr mit der Uraufführung von Silke Hasslers „Kleine Nachtmusik“ die neunte Premiere der Spielzeit 2006/2007 auf dem Spielplan (Regie: Bettina Hering). Folgetermine: 2., 3., 4. und 5. Mai jeweils um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/90 80 60-55, e-mail karten@landestheater.net und www.landestheater.net.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung