02.03.2007 | 09:54

100 Jahre Mariazellerbahn

Am 3. März Präsentation der Dampflok Mh.6

Die Mariazellerbahn feiert heuer das 100-jährige Bestehen der auf 760 Millimetern Spurweite angelegten, 84,2 Kilometer langen Gesamtstrecke von St. Pölten in den steirischen Wallfahrtsort. In die Feiern entlang der seit 1911 elektrisch betriebenen Strecke sind der Tourismusverband Pielachtal, der Roco-Club, die ÖBB und der Eisenbahnclub Mh.6 eingebunden: Am Samstag, 3. März, wird eine – bereits ausgebuchte - Sonderfahrt mit einem Nostalgiezug (Dampflokomotive Mh.6, vierachsige Wagen, Nostalgie-Speisewagen) mit Abfahrt vom St. Pöltner Hauptbahnhof um 10.24 Uhr nach Kirchberg an der Pielach durchgeführt. Von hier geht es um 13.37 Uhr weiter nach Laubenbachmühle und Winterbach, wo der Zug um 15.30 Uhr ankommt. Die Rückfahrt beginnt um 15.56 Uhr, um 17 Uhr erreicht der Zug wieder Kirchberg, um 18.35 Uhr kommen die Passagiere wieder nach St. Pölten.

Im Bahnhof Kirchberg wird die Dampflokomotive Mh.6 sowohl im Original, als auch im Modell präsentiert. Für Musik sorgt die „Kirchberger Tanzlmusi“, und es werden regionale Schmankerln angeboten. Auch das Modellbahnmuseum der Mariazellerbahn beim Bahnhof hat geöffnet; in der Anlage wird zu einer Erstfahrt des Modells der Dampflokomotive Mh.6 eingeladen.

Weitere Informationen: Tourismusverband Pielachtal, e-mail tourismus@pielachtal.info, www.pielachtal.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung