23.08.2022 | 10:38

Zweiter NÖ Demenztag in Perchtoldsdorf mit Gratis-Frühstück

LR Eichtinger: Es warten Vorträge, Workshops und Infostände verschiedener Organisationen

Am 2. September dreht sich in der Burg Perchtoldsdorf alles um Gesundheit und Demenz. Ab 9 Uhr gibt es ein Gratis-Frühstück für die ersten 400 Besucherinnen und Besucher. Von 9.30 bis 17 Uhr sind Vorträge und Workshops, spannende Informationen zum Gedächtnis, Tipps für pflegende Angehörige und Hinweise zum Umgang mit Menschen mit Demenz geplant.

„Demenz ist eine enorme Herausforderung für betroffene Familien. Mit dem Demenz-Service NÖ wollen wir Betroffene und Angehörige unterstützen. Darüber hinaus gibt es in Niederösterreich zahlreiche weitere Initiativen, die sehr hilfreich sein können. Wie schon beim ersten Demenztag 2017 wird es auch beim zweiten Demenztag am 2. September wieder interessante Vorträge zum Thema Demenz geben. Die Publikumsveranstaltung richtet sich nicht nur an Demenz-Betroffene und Angehörige. Alle an Gesundheit Interessierte können vorbeischauen und die Infostände von verschiedenen Institutionen und Gesundheitsstationen entdecken“, so Landesrat Martin Eichtinger.

Um 11.30 Uhr steht eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Expertinnen und Experten am Programm. Danach gibt es eine humorvolle Mittagspause mit den CliniClowns. CliniClowns besuchen übrigens nicht nur kranke Kinder, sondern unter anderem auch Menschen in Senioren-, Alten- und Pflegeheimen. Von 9 bis 18 Uhr locken Infostände und Gesundheitsstationen verschiedener Organisationen. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen unter 0676/81216536, Christine Exl-Haiderer, Bakk., und E-Mail christine.exl-haiderer@noel.gv.at, www.demenzservicenoe.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2024 Amt der NÖ Landesregierung