22.12.2017 | 09:49

Weihnachtsvorbereitungen in der schulischen Tagesbetreuung

LR Schwarz: „Der Jahreskreis mit seinen Festen und Traditionen gibt den Kindern Sicherheit und macht sie mit unseren Festen vertraut“

Die Adventzeit ist auch in Niederösterreichs Bildungseinrichtungen von großer Bedeutung. In allen Landeskindergärten, Landesschulen und auch im Freizeitteil ganztägiger Schulformen wird mit den Kindern gemeinsam gebastelt, gesungen, vorbereitet oder gebacken. „Der Jahreskreis mit seinen Festen und Traditionen gibt den Kindern Sicherheit und macht sie mit unseren Festen vertraut. Eine altersgerechte Auseinandersetzung mit Kultur und Tradition stößt bei Kindern auf großes Interesse. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen sind diesbezüglich sehr engagiert und integrieren die Kinder in unterschiedliche Tätigkeiten rund ums Weihnachtsfest. All diese begleitenden Aktivitäten fördern beiläufig auch den Zusammenhalt in der Gruppe“, betont Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz.

Auch an den Standorten schulischer Tagesbetreuung der NÖ Familienland GmbH haben sich die Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen eine bunte Vielfalt an vorweihnachtlichem Programm einfallen lassen. Viele Kinder haben ihre Gruppenräume selbst dekoriert, einen gemeinsamen Adventkalender gebastelt, stellen kleine Geschenke für die Familie her oder backen Kekse für den Adventmarkt in der Schule.

Die Nachmittagsbetreuung in Harmannsdorf veranstaltete im Advent einen vorweihnachtlichen Tag der offenen Türe, bei dem sich Interessierte einen Eindruck von der Arbeit am Nachmittagsbetreuungsstandort machen konnten. Ein Stationenbetrieb mit vielen verschiedenen Aufgaben erwartete die anwesenden Kinder, Eltern und alle weiteren Besucherinnen und Besucher. Höhepunkte des Nachmittags waren ein Feuerritual und eine eigens auf die Beine gestellte Tombola.

In Langenrohr bereitete Freizeitpädagogin Andrea Mrazek mit ihren Kindern der schulischen Tagesbetreuung eine Weihnachtsfeier für Seniorinnen und Senioren vor, für den sie bereits im Vorfeld Kekse als Geschenke gebacken hatten. Einen ganzen Nachmittag gestaltete die Gruppe der schulischen Nachmittagsbetreuung gemeinsam mit der Musikschule Tulln ein weihnachtliches Programm für Alt und Jung. Die Seniorinnen und Senioren waren sichtlich mit ebenso großer Freude dabei wie die Kinder, die mit Eifer Gedichte aufsagten, sangen und musizierten.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at, NÖ Familienland, Veronika Berger, Telefon 02742/9005-13513, E-Mail veronika.berger@noel.gv.at, www.noe-familienland.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Elsler, BA Tel.: 02742/9005-12163
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung