30.11.2017 | 17:04

Sieger der Weihnachtspostkartenaktion ausgezeichnet

LH Mikl-Leitner: Bewerb zeigt, welche Kreativität in unseren Kindern steckt

Preisverleihung zum Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkartenaktion". Im Bild von links nach rechts: Johannes Trümmel vom NÖ Landesschulrat, Fachinspektor i.R. Leopold Kogler, Preisträgerin Leonie Mosgöller von der Volksschule Sallingberg, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Präsident Johann Heuras
Preisverleihung zum Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkartenaktion". Im Bild von links nach rechts: Johannes Trümmel vom NÖ Landesschulrat, Fachinspektor i.R. Leopold Kogler, Preisträgerin Leonie Mosgöller von der Volksschule Sallingberg, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Präsident Johann Heuras © NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner lud Schülerinnen und Schüler sämtlicher Schultypen ein, an einem Kreativwettbewerb für ihre heurige Weihnachtspostkarte teilzunehmen. Die Schulen nutzten diese Gelegenheit und griffen mit Freude diese Idee auf. Insgesamt reichten 102 Bildungseinrichtungen bei der Weihnachtspostkartenaktion ihre Motive ein, eine unabhängige Jury wählte 18 Preisträgerinnen und Preisträger. In den letzten Tagen galt es, fast 900 Motive zu beurteilen, in sechs Kategorien, von der Sonderschule über die Volksschule und die Mittelschulen bis zu den Gymnasien, polytechnischen Schulen und berufsbildenden höheren Schulen. Die Siegerinnen und Sieger wurden heute im Leopoldsaal im Landhaus in St. Pölten durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ausgezeichnet. „Die Werke der Preisträgerinnen und Preisträger werden auch im Landesschulrat in St. Pölten ausgestellt“, so die Landeshauptfrau. 

„Ein solcher Wettbewerb zeigt, welch Kreativität, welch künstlerisches Schaffen in unseren Kindern und Jugendlichen steckt und welch hervorragende Arbeit in unseren Schulen geleistet wird,“ sagte die Landeshauptfrau. Dieser Bewerb stelle aber auch die Vielfalt unseres Schulwesens in den Mittelpunkt. „Durch diesen Wettbewerb gibt es auch ein Bekenntnis zur Tradition“, so Mikl-Leitner. „Traditionen stehen für unsere Werte in unserer Gesellschaft. Und gerade wenn es sehr viel an Veränderungen rund um uns gibt, werden Traditionen immer wichtiger, denn Traditionen geben Orientierung. Traditionen sind Werte, die wir Tag für Tag leben und die wir in die Zukunft tragen wollen.“

„Zu einer umfassenden Bildung gehören Kreativität, Kunst, Musik und Kultur“, betonte Landesschulratspräsident Johann Heuras. Kreativität sei wichtig und habe bei uns in Niederösterreich einen hohen Stellenwert, „weil sie die Mutter der Innovation ist“, so Heuras. „Für die Entwicklung unserer Kinder, für die Persönlichkeitsentfaltung und für das Selbstbewusstsein ist Kreativität entscheidend“, hielt er fest. Leopold Kogler, Fachinspektor i.R., meinte: „Diese Karten verschönern und verfeinern das Weihnachtsfest. Was gibt es schöneres, als in unserer digitalisierten Welt eine handgeschriebene Karte zu bekommen. Diese Karten emotionalisieren auch im positiven Sinn.“

Die Landeshauptfrau hat zwei dieser Motive für ihre Weihnachtspost ausgesucht und entschied sich für den ersten Preis in der Kategorie Volksschulen (Leonie Mosgöller, Sallingberg) und für den ersten Preis in der Kategorie Berufsbildende Höhere Schulen (Sophie Gruber, HTL Baden).

Ausgestellt waren im Leopoldsaal auch einige ausgewählte Motive, die sehr fantasievoll ausfielen: von Winterlandschaften bis Krippendarstellungen, von ideenreichen Kerzen und Sternen bis hin zu höchstpersönlichen Überlegungen zum Weihnachtsfest. Die Fantasie der jungen Künstlerinnen und Künstler kannte keine Grenzen. Eingereicht wurden Arbeiten aus allen erdenklichen Materialien und Techniken.

Weitere Bilder

Über 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkartenaktion". Siegerehrung mit Johannes Trümmel vom NÖ Landesschulrat, Fachinspektor i.R. Leopold Kogler, Preisträgerin Sophie Gruber von der HTL Baden, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Präsident Johann Heuras (v.l.n.r.)
Über 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkartenaktion". Siegerehrung mit Johannes Trümmel vom NÖ Landesschulrat, Fachinspektor i.R. Leopold Kogler, Preisträgerin Sophie Gruber von der HTL Baden, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Präsident Johann Heuras (v.l.n.r.)© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Über 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkartenaktion". Siegerehrung mit Johannes Trümmel vom NÖ Landesschulrat, Fachinspektor i.R. Leopold Kogler, Preisträgerin Sophie Gruber von der HTL Baden, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Präsident Johann Heuras (v.l.n.r.)

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
E-Mail:
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image