Entwässerungsanlagen und Dränagen auf landwirtschaftlichen Flächen

Hier erfahren Sie, wo sie sich bei Fragen zu Entwässerungsanlagen und Dränagen auf landwirtschaftlichen Flächen hinwenden können.

Entwässerungsanlagen und Dränagen auf landwirtschaftlichen Flächen  wurden viele Jahrzehnte lang aus öffentlichen Mitteln gefördert. Von diesen, zumeist genossenschaftlichen Anlagen in NÖ gibt es Archivunterlagen im Meliorationskataster der Abteilung Wasserbau. Das Referat Landwirtschaftlicher Wasserbau gibt Ihnen auf Anfrage Auskünfte zu bestehenden Anlagen und unterstützt Sie beratend bei der Errichtung, Erhaltung und Sanierung von Entwässerungsanlagen und Dränagen.

Bei technischen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Seiten angeführte Kontaktstelle des Landes NÖ oder direkt an den Sachbearbeiter im Referat Landwirtschaftlicher Wasserbau:

DI Hans Katzmayer, Tel. 02742/9005-14442, hans.katzmayer@noel.gv.at 

Wasserrechtlich genehmigte Ent- und Bewässerungsanlagen finden Sie im Wasserbuch online. Sie erhalten dort Angaben über die Lage der Anlagen sowie einen Wasserbuchauszug.

weiterführende Links

Ihr Kontakt zum Thema Wasser & Landwirtschaft

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wasserbau
Landhausplatz 1, Haus 4

3109 St. Pölten

E-Mail: post.wa3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14410
Fax: 02742/9005-14325

Letzte Änderung dieser Seite: 17.5.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung