Wahlen in den NÖ Landwirtschaftskammer & Bezirksbauernkammern

Die Landwirtschaftskammern sind die gesetzlichen Interessensvertretungen der Land- und Forstwirtschaft in Niederösterreich.

Logo der LWK NÖ
© Landwirtschaftskammer NÖ
Landwirtschaftskammern in Niederösterreich bestehen aus der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer und 21 Bezirksbauernkammern. Die Mitglieder der Vollversammlungen dieser Kammern werden alle fünf Jahre neu gewählt. Die Wahlen werden unter Aufsicht und Leitung der bei der NÖ Landesregierung eingerichteten Landeswahlbehörde durchgeführt. Die Vollversammlung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer besteht aus 40 Mitgliedern. Die Zahl der Mitglieder der Vollversammlung der Bezirksbauernkammern beträgt je nach der Zahl der Wahlberechtigten der letzten Wahl zwischen 15 und 46.

Die Wahl fand am 1. März 2015 statt.

Folgende Parteien haben für diese Wahl in die Landes-Landwirtschaftskammer Wahlvorschläge eingebracht:
- Niederösterreichischer Bauernbund (NÖ. Bauernbund)
- SPÖ-Bauern (SPÖ)
- Grüne Bäuerinnen und Bauern (GBB)
- Freiheitliche Bauernschaft (FB)

Das Endergebnis der Wahl 2015 finden Sie hier:

Endergebnis der Wahl 2015 in die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Mandatsverteilung der Wahl 2015 in die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Stimmenverteilung der Wahl 2015 in die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Endergebnis der Wahl 2015 in die Bezirksbauernkammern

  

Das Endergebnis der Wahl 2010 finden Sie hier:

Endergebnis der Wahl 2010 in die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Endergebnis der Wahl 2010 in die Bezirksbauernkammern


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Landwirtschaftskammerwahlen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Agrarrecht
Landhausplatz 1, Haus 12 3109 St. Pölten E-Mail: post.lf1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12881
Fax: 02742/9005-13050
Letzte Änderung dieser Seite: 24.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung