Wahl in die NÖ Landarbeiterkammer 2014

Wahl der Mitglieder der Vollversammlung

Am 18. Mai 2014 wird die gesetzliche Interessensvertretung der unselbständig Beschäftigten (Arbeiter, Angestellte, Beamte) und Pensionisten in der Land- und Forstwirtschaft in Niederösterreich neu gewählt. Es werden 40 Mandate für Mitglieder der Vollversammlung vergeben. Die Legislaturperiode beträgt 6 Jahre.

Folgende Parteien haben dafür Wahlvorschläge eingebracht:

1. Team-Freistetter-Niederösterreichischer Arbeiternehmerinnen- und Abeitnehmerbund/Fraktion Christlicher Gewerkschafter (NÖAAB/FCG)

2. Sozialdemokratische Fraktion der GewerkschafterInnen in der Landarbeiterkammer (FSG-LAK)

Das endgültige Wahlergebnis finden Sie hier:


Endergebnis der Wahl in die NÖ Landarbeiterkammer vom 25. Mai 2008 (Excel-Datei, 21kb)

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Landwirtschaftswahlen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Agrarrecht
Landhausplatz 1, Haus 12 3109 St. Pölten E-Mail: post.lf1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12881
Fax: 02742/9005-13050
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung