10.11.2017 | 11:08

Vorweihnachtszeit in Niederösterreichs Klöstern im Klösterreich

Adventmärkte, Konzerte und Besinnliches

Um die Vorweihnachtszeit erlebnisreich, aber auch besinnlich und bewusst erleben zu können, laden die Klöster, Orden und Stifte von Klösterreich zu ihren Adventangeboten ein. Auch bei den niederösterreichischen Mitgliedern der Plattform stimmen dabei Adventmärkte, Krippenausstellungen, Konzerte, Turmblasen, Glockenspiele, Gregorianische Choräle oder Fastenangebote und stille Wochenenden Gäste auf das Weihnachtsfest ein.

So lädt das Stift Altenburg bereits ab Sonntag, 12., bis Samstag, 18. November, zu einer spirituell begleiteten „Vor-Adventlichen Fastenwoche“. Höhepunkt der Vorweihnachtszeit ist dann am Sonntag, 17. Dezember, der „Advent im Stift Altenburg“ mit einem Weihnachtsmarkt, einer Krippenausstellung, einem Bücherflohmarkt, Adventkonzerten der Altenburger Sängerknaben etc. (www.stift-altenburg.at und www.altenburger-saengerknaben.at).

Im Stift Melk stimmen am Sonntag, 26. November, Chöre aus Niederösterreich, Kalifornien und Wien in der Stiftskirche mit Advent- und Weihnachtsliedern auf die Weihnachtszeit ein. Am Sonntag, 3. Dezember, geben das Panflöten-Ensemble Pentatonica und das lateinamerikanische Venezuelan 7/4 Ensemble ein Benefizkonzert zugunsten rumänischer Waisenkinder (www.stiftmelk.at).

Das Stift Herzogenburg lädt am Freitag, 8. Dezember, zum Adventkonzert des Motettenchores Herzogenburg mit Werken von Georg Philipp Telemann, Zoltán Kodály sowie europäischen Weihnachtsliedern. Bereits von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. Dezember, öffnet das Stift im Zuge des Herzogenburger Advents seine Pforten für Konzerte und Vorführungen (www.stift-herzogenburg.at).

Ebenfalls von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. Dezember, bietet der Advent im Stift Lilienfeld u. a. Kunsthandwerk in den Gemäuern des Cellariums, regionale Schmankerln, Punsch und Glühwein im Prälatenhof sowie ein Kulturprogramm im Dormitorium (www.stift-lilienfeld.at und www.adventinlilienfeld.at).

Die Benediktinermönche von Stift Göttweig veranstalten von Samstag, 2., bis Sonntag, 10. Dezember, einen „Adventlichen Zauber“ mit täglichen Adventkonzerten, einem Adventmarkt mit Handarbeiten, Christbaumschmuck, Klosterspezialitäten, einer Werkstatt des Krippenschnitzers Thomas Comploi aus dem Grödnertal etc. (www.stiftgoettweig.at).

Im Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg findet an den Wochenenden 2./3. und 9./10. Dezember der Adventmarkt im Binderstadl mit Christbaumschmuck, Klosterarbeiten, selbstgebackenen Keksen und Lebkuchen, Spielzeug, Büchern, Antiquitäten und kulinarischen Köstlichkeiten statt. Das künstlerische Programm umfasst u. a. ein Adventkonzertkonzert mit dem Chor St. Vitus und Christa Ludwig, eine Adventmatinee der Albrechtberger Musikschule sowie Darbietungen der Volksschule und Neuen Mittelschule Hermannstraße (www.stift-klosterneuburg.at).

Im Stift Zwettl stehen bereits seit gestern, Donnerstag, 9. November, Lebkuchenhäuser und Weihnachtskrippen im Mittelpunkt: Bis Sonntag, 17. Dezember, warten dabei u. a. eine Lebkuchen- und Knusperhäuser-Ausstellung, eine Backwerkstatt, Spezialführungen zur Bachlechner-Krippe sowie geführte Rundgänge durch den Kreuzgang, das Brunnenhaus, den Kapitelsaal und die Stiftskirche (www.stift-zwettl.at).

Von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Dezember, geht gleichzeitig mit dem Adventmarkt im Stift Seitenstetten auch die Schmiedeweihnacht in Ybbsitz über die Bühne. Dabei stehen u. a. eine „Flammende Hofweihnacht“ in Seitenstetten sowie Schauschmieden und kunsthandwerkliche Produkte in Ybbsitz auf dem Programm (www.stift-seitenstetten.at).

Beim Advent-Klostermarkt im Stift Heiligenkreuz stellen am Samstag, 16. Dezember, insgesamt 35 Stifte und Klöster aus Österreich und den Nachbarländern ihre Naturprodukte aus. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Kirchenkonzert des Ensembles Indigo, einem Glockenspielkonzert, dem Kunstmarkt „Altes und Schönes“, einem Bücherflohmarkt, wertvollen Papierdrucken etc. (www.stift-heiligenkreuz.org).

Schließlich findet am Sonntag, 17. Dezember, im Stift Geras der Geraser Advent u. a. mit einer Lesung des Kräuterpfarrers Benedikt Felsinger, Auftritten des Stiftschors und der Singgruppe Geras, Aufführungen der Musikschule Thayatal, einem Konzert von Ladies Sound, einem Kunst- und Handwerksmarkt sowie Führungen durch das Haus statt (www.stiftgeras.at).

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Klösterreich-Geschäftsstelle unter 02735/5535-0, e-mail info@kloesterreich.at, und www.kloesterreich.com.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung