SPORT.LAND.Niederösterreich 

Struktur des NÖ Sportressorts

NÖ setzt auf Sport und Bewegung. Das Land Niederösterreich unterstützt den Sport durch vielfältige Leistungen. Zur Erreichung der im NÖ Sportgesetz und in der Sportstrategie Niederösterreich 2020 definierten Ziele steht die Landessportverwaltung unter der Dachmarke SPORT.LAND.Niederösterreich mit insgesamt vier Organisationseinheiten zur Verfügung:

Die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Organisationseinheiten wird über das NÖ Sportgesetz, die Sportstrategie Niederösterreich 2020 und über Weisungs-, Fach- und /oder Beteiligungszusammenhänge definiert.


Organigramm Sport
© Land NÖ/Abteilung Sport


Abteilung Sport beim Amt der NÖ Landesregierung

Die Abteilung Sport beim Amt der NÖ Landesregierung steuert und unterstützt die Entwicklung des niederösterreichischen Sports im Sinne der gesetzlichen Zieldefinition bzw. der Sportpolitik des Landes. Neben den Stabstellen (Sekretariat, Kanzlei, IT-Support sowie Controlling & Finanzen) ist die Abteilung strategiekonform in drei Kernbereichen organisiert:

  • Sportinfrastruktur & Strategische Kommunikation
  • Breitensportentwicklung
  • Spitzensportentwicklung

Die Schwerpunkte der Tätigkeit der Abteilung Sport zur Unterstützung des Sports in Niederösterreich liegen

  • bei Sportförderungen als klassische Finanzierungshilfen,
  • in der Verwaltung und Weiterentwicklung der Sportbeteiligungen des Landes Niederösterreich sowie
  • im Angebot von vielfältigen Sportserviceleistungen, z.B. Beratungs- und In-formationsservice für Sportverbände bzw. im Sportstättenbau, Clearingstelle für Sportrecht;

NÖ Spitzensportförderungsfonds - TOP SPORT Aktion

Die Spitzensportförderung von Einzelsportlerinnen und ­sportlern mit internationalem Standard erfolgt über den NÖ Spitzensportförderungsfonds im Rahmen der NÖ TOP SPORT Aktion.


SPORT.LAND.Niederösterreich – Programme

Programm Spitzensportsponsoring

Das übergeordnete Programmziel und der dabei realisierten Einzelprojekte ist es, durch die professionelle Vernetzung von Wirtschaft, Tourismus, Medien, Gesellschaft und Politik ein Maximum an Vorteilen, sowohl für die gesponserten Spitzensportlerinnen und ­sportler bzw. Teams oder Sporteventveranstalter als auch für das Land Niederösterreich, zu generieren. Die Programmkonzeption wurde unter dem Motto „An die Spitze“ von der Niederösterreich­Werbung GmbH entwickelt.

Programm Projekte im Breiten- und Fitnessport

Von der NÖ­Werbung GmbH wurde unter dem Motto „In die Breite“ auch ein Programm zur Umsetzung von Projekten im Breiten – und Gesundheitssport entwickelt. Die niederösterreichische Bevölkerung soll im Rahmen der Programm-umsetzung durch ein erweitertes Bewegungsangebot des Alltags, unter Nutzung und Förderung regionaler Strukturen und mit Einbindung des Vereins­ und Schulsports, zu mehr Sport und Bewegung aktiviert werden und soll so die Prävention von lebensstilbedingten Krankheiten in allen Altersgruppen unterstützt werden. Dieses Ziel soll durch verschiedene generationsübergreifende Leitprojekte und Initiativen im Breiten- und Fitnesssport erreicht werden.


CAMPUS SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich

Mitten in Niederösterreich und einzigartig verbunden an einem Standort bietet das SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich als starker Sportnetzwerkpartner eine große Vielfalt an modernsten Sportanlagen, sportaffine Beherbergungs-möglichkeiten und Gastronomie sowie ein attraktives Trainingsmanagement.

Die im Fokus stehenden Geschäftsfelder bzw. Kernkompetenzen des Sportzentrums sind:

  • Sportanlagenmanagement/Facilitymanagement
  • Marketing und Verkauf
  • Interne Services

Oberstes Ziel des SPORT.ZENTRUM. Niederösterreich ist es einen Mehrwert für den Sport in Niederösterreich zu schaffen und diesbzgl. als infrastruktureller Leitbetrieb zu fungieren.

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Sport
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten Email: post.wst5@noel.gv.at
Tel.: 02742/9005 - 12597
Fax: 02742/9005 - 13066
Letzte Änderung dieser Seite: 8.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung