21.11.2017 | 11:16

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Aus Mitteln der Bedarfszuweisungen 2017 wurden für Gemeinden in ganz Niederösterreich Beihilfen in der Gesamthöhe von 2.381.632,73 Euro als Bedarfszuweisungen III (zur Projektförderung und Haushaltshilfen) bewilligt.

Das Regionalförderungsprojekt Erweiterung Museumsdorf Krumbach wurde beschlossen. Zur Finanzierung wurde aus Regionalförderungsmitteln ein Betrag von 218.000 Euro genehmigt.

Zur anteiligen Unterstützung der Aufwendungen des Vereins Trainingszentrum für Jugendschilauf in Waidhofen an der Ybbs (TZW) als Zentrumsbetreiber wird für Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport ein Mitgliedsbeitrag 2017/18 des Landes Niederösterreich in der Höhe von 121.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Ebenso wurde zur anteiligen Unterstützung der Aufwendungen des NÖ Fußballverbandes für Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport – Betrieb der Landes-Ausbildungs-Zentren Fußball (LAZ) – eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum 1. Juli 2017 bis 31. Dezember 2017 in der Höhe von 150.000 Euro genehmigt.

Auch für die Aufwendungen des Landesskiverbandes NÖ wurde eine anteilige Unterstützung für Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport in den Sparten „Ski Alpin“, „Snowboard“, „Ski Nordisch“ und „Grasski“ eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum 1. Mai 2017 bis 30. April 2018 in der Höhe von 165.000 Euro genehmigt.

Für die anteilige Unterstützung der Aufwendungen des NÖ Fußballverbandes für Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport – Abhaltung von NÖ Schülerliga-Lehrgängen der NÖ Schulfußballmannschaften in der Sportschule Lindabrunn – wurde eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum September 2017 bis September 2018 in der Höhe von 85.000 Euro beschlossen.

Aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung des Landes Niederösterreich wurde dem Berufsförderungsinstitut NÖ als Vertretung der Bietergemeinschaft Berufsförderungsinstitut NÖ (BFI NÖ) und Wirtschaftsförderungsinstitut NÖ (WIFI NÖ) für die Maßnahme „Überbetriebliche Lehrausbildung – ÜBA 9“ für das Ausbildungsjahr 2017/2018 ein Förderungsbeitrag von bis zu 2.499.564,53 Euro bewilligt.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung