08.02.2018 | 09:33

Neuschneemengen zwischen 5 und 8 Zentimetern

Lkw-Kettenpflicht auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze

Die Fahrbahnen der Salzstrecken der Landesstraßen B und L präsentieren sich am heutigen Donnerstag überwiegend salznass bis matschig, in höheren Lagen im Waldviertel und Alpenvorland gibt es abschnittsweise Schneefahrbahnen. Auf den Splittstrecken herrschen überwiegend gestreute Schneefahrbahnen vor, im Wiener Becken sind die Fahrbahnen größtenteils nass. Die erforderliche Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange.

Kettenpflicht besteht für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze. Im Raum Gutenstein, Neunkirchen und Wiener Neustadt kommt es abschnittsweise zu Schneeverwehungen, im Raum Laa an der Thaya, Persenbeug und Spitz wiederum abschnittsweise zu Sichtbehinderungen mit einer Sicht zwischen 30 und 70 Metern.

Die Temperaturen bewegten sich heute in der Früh zwischen - 5 Grad Celsius in Weitra und + 2 Grad in Laa an der Thaya und Hollabrunn. Die Neuschneemengen betrugen im Mostviertel (Tulln, Kirchberg an der Pielach, Amstetten, Atzenbrugg) bis zu 5 Zentimeter, im Wald-(Dobersberg, Weitra), Wein- (Ravelsbach) und Industrieviertel (Baden) bis zu 8 Zentimeter.

Nähere Informationen bei der Abteilung Straßenbetrieb beim Amt der NÖ Landesregierung unter 02742/9005-60262 und e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung