18.01.2018 | 09:13

NÖ Begabungskompass: Ein in Österreich einzigartiges Informations- und Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler

Mikl-Leitner: „Kinder und Eltern bei Entscheidung über weitere Ausbildung oder Berufswahl so gut wie möglich unterstützen“

Die Niederösterreichische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am vergangenen Dienstag beschlossen, den NÖ Begabungskompass als kostenloses Bildungs- und Berufsberatungsangebot für die 7. Schulstufen aller Schularten in einer verbesserten und für die teilnehmenden Schulen vereinfachten Form fortzuführen.

Dazu Landeshauptfrau Mikl-Leitner: „Es gibt erfreulicherweise eine Vielzahl an schulischen und beruflichen Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler nach der Pflichtschule. Wir wollen die Kinder und ihre Eltern bei der wichtigen und richtungsweisenden Entscheidung über die weitere Ausbildung oder Berufswahl so gut wie möglich unterstützen und haben deshalb ein modernes Servicepaket in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich geschnürt. Damit sollen Chancen und Möglichkeiten für jedes einzelne Kind frühzeitig aufgezeigt und Unsicherheit genommen werden.“

Sonja Zwazl, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Initiatorin des NÖ Begabungskompasses, betont die Bedeutung einer talentorientierten Ausbildungs- und Berufswahl: „Vielen Jugendlichen sind die eigenen Talente gar nicht so bewusst, weil sie sie als selbstverständlich und nicht als besondere Stärke wahrnehmen. Mit dem NÖ Begabungskompass zeigen wir den Jugendlichen und ihren Eltern diese Talente und dazu passende Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten als starke Basis für ein zufriedenes und erfolgreiches Leben. Mit der Abwicklung aller Tests an einem Tag wird das Service des NÖ Begabungskompass jetzt noch weiter verbessert.“

Im Zuge einer Modernisierung dieses bereits seit Jahren bewährten Angebots wird ab sofort für die teilnehmenden Schulen ein Gesamtpaket bestehend aus einem Test über individuelle Talente und Begabungen („Talentecheck“), einer Potentialanalyse, einem Persönlichkeits- und Interessentest sowie einer Basis-Berufsorientierung an einem Tag im Rahmen einer Schulveranstaltung als „NÖ Talentetag“ an den vier Standorten des WIFI-Berufsinformationszentrums (WIFI-BIZ) angeboten.

Auf dieser Grundlage wird für jedes einzelne Kind und dessen Eltern an einem nachfolgenden Termin direkt an den Schulen eine fundierte Bildungs- und Berufsberatung durch geschulte Psychologinnen und Psychologen ermöglicht. Dabei werden die individuellen Ergebnisse des Talentetages gemeinsam besprochen und schriftlich übergeben.

Mit diesem Angebot sollen nicht nur die eigenen Talente, Begabungen und Interessen klarer gemacht, sondern auch damit mögliche Bildungs-und Berufswege vor Augen geführt werden.

Die Landeshauptfrau betont abschließend: „Ich möchte alle Schulen herzlich zur Teilnahme an diesem umfassenden und kostenlosen Beratungspaket einladen!“

Ausführliche Informationen zum NÖ Begabungskompass gibt es unter: www.noel.gv.at/noe/Wissenschaft-Forschung/Noe_Begabungskompass.html

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung