16.01.2018 | 10:41

Landesstraße L 62 in Schönau wird saniert

Schleritzko: Lebensqualität und Verkehrssicherheit im Vordergrund

Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden und der Verlegung von Einbauten durch die Stadtgemeinde Litschau entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 62 im Ortsgebiet von Schönau nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Fahrbahn zu sanieren. Landesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Die Sanierungsmaßnahme trägt wesentlich dazu bei, die Verkehrssicherheit für die Straßenbenutzerinnen und Straßenbenutzer zu erhöhen.“

Die Fahrbahn der Landesstraße L 62 wird unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite auf einer Gesamtlänge von rund zwei Kilometern (jeweils ein Kilometer im Ortsgebiet und ein Kilometer vor dem südlichen Ortsbeginn) saniert. Auf einer Sanierungsfläche von rund 14.250 Quadratmetern wird die L 62 abgefräst und ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Die Bauarbeiten führt die Straßenmeisterei Schrems gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durch. Die Arbeiten sollen vor dem Beginn der Sommerferien abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 440.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, 0676/812-60141, E-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung