Das Leitbild der NÖ Landesbibliothek

Die Niederösterreichische Landesbibliothek ist die Universalbibliothek des Landes Niederösterreich. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Wissenschaften, ganz besonders auf dem Gebiet der Geschichte und Landeskunde.

Sie versteht sich als öffentlich zugängliche Serviceeinrichtung für alle Landesbürger, die ihre Bestände für die Benutzung - auch im Wege der Ausleihe über Internet mit kostenloser Buchzustellung - zur Verfügung stellt.

Ihre Sammlungen umfassen

  • Druckschriften
  • Landkarten und
  • historische Ansichten
  • Wir sind die größte wissenschaftliche Universalbibliothek Niederösterreichs und seit über zweihundert Jahren Teil der niederösterreichischen Landesverwaltung.
  • Wir sind die maßgebliche niederösterreichische Bibliothek zur regionalen und überregionalen Versorgung mit wissenschaftlicher Literatur und zur Informationsvermittlung.
  • Wir sammeln, erschließen, dokumentieren und bewahren die Publikationen aus und über Niederösterreich sowie von niederösterreichischen Autorinnen und Autoren.
  • Als Landesbibliothek haben wir seit 1982 den gesetzlichen Anspruch auf Pflichtexemplare der in Niederösterreich erscheinenden Medien.
  • Als Amtsbibliothek unterstützen wir die niederösterreichische Landesverwaltung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.
  • Wir stellen über eine halbe Million Medien für Forschung, Lehre und berufliche sowie
    allgemeine Bildung öffentlich zur Verfügung.
  • Wir kooperieren mit Partnerinstitutionen aus Kultur und Wissenschaft im In- und Ausland; in der nationalen und internationalen Fernleihe fungieren wir als Leitbibliothek Niederösterreich.
  • Wir sind eine der führenden österreichischen Bibliotheken in der Erstellung von Norm daten für den deutschen Sprachraum.
  • Wir arbeiten an der ständigen Weiterentwicklung unserer Bibliothekssoftware mit.

Wir bieten in der Druckschriftensammlung

  • als Universalbibliothek Basisliteratur zu allen wissenschaftlichen Disziplinen
  • als Landesbibliothek jede für Niederösterreich relevante Literatur
  • als Amtsbibliothek der NÖ Landesregierung spezielle Literatur zu Recht und Verwaltung
  • als Bibliothek des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich schwerpunktmäßig historisch-landeskundliche Literatur
  • periodisch erscheinendes Schrifttum mit Regionalbezug (z.B. Gemeindezeitungen, Pfarrblätter etc.)
  • wissenschaftliche Zeitschriften
  • überregionale Tageszeitungen
  • uns zur Erschließung und Aufbewahrung anvertraute Nachlässe

Wir bieten in der Kartensammlung

  • Landkarten vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart mit einem regionalen Schwerpunkt, darunter
    • Themenkarten (z.B. Weinbau in NÖ) und amtliche Kartenwerke
    • Stadtpläne sowie Flussregulierungs- und Baualterpläne
    • Atlanten

Wir bieten in der topographischen Sammlung

  • niederösterreichische Ortsansichten vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, darunter
  • Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken
  • Fotografien
  • Ansichtskarten
  • Portraits
  • Exlibris
  • Erhaltung und Verfügbarmachung der Bestände durch sachgerechte Aufbewahrung, Restaurierung und Digitalisierung
  • Benutzer- und normengerechte Erschließung der Bestände sowie permanente Katalogpflege
  • Kontinuierlich erfolgende Erwerbung und damit systematische Bestandserweiterung
  • Anbieten eines Großteils unserer Bücher zur Entlehnung nach Hause
  • Information und Beratung sowie wissenschaftliche Betreuung
  • Erstellung einer Bibliographie zu Niederösterreich
  • moderner Online-Katalog mit
    • erweiterten Suchmöglichkeiten, auch unter Einbeziehung der Normdaten des deutschen Sprachraumes
    • Einbettung digitaler Reproduktionen ausgewählter Medien
    • der Möglichkeit selbsttätiger Verwaltung eigener Entlehnungen (Fristverlängerung, Vormerkung etc.) bzw. eigener Daten durch Leserinnen und Leser
  • rasche und unentgeltliche Bereitstellung unserer Bestände vor Ort
  • auf Wunsch gebührenfreie Zusendung entlehnbarer Bücher nach Hause
  • Möglichkeit, Druckwerke gegen Gebühr selbst zu scannen
  • Anfertigung digitaler Reproduktionen gegen Gebühr (Preisliste)
  • Zugang zur nationalen und internationalen Fernleihe sowie zu Dokumentenlieferdiensten
  • Systematisch erschlossener Freihandbereich inklusive Zeitungen und Zeitschriften im
    Lesebereich
  • Internet-Zugang mit Gratis-WLAN
  • Bekanntmachung unserer Bestände durch Forschungs-, Publikations-, Vortrags- und Ausstellungstätigkeit
  • Bereitstellung von Leihgaben für Fremdausstellungen
  • allgemeine Bibliotheks- und Themenführungen
  • Benutzerschulungen und Workshops zum (vor-)wissenschaftlichen Arbeiten für Schulen und Universitäten
  • Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Buchpräsentationen, Vorträgen und Ausstellungen

Ihr Kontakt zur NÖ Landesbibliothek

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 3
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2bibliothek@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12852
Fax: 02742/9005-13860
Letzte Änderung dieser Seite: 13.4.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung