"Vanille-Bögen" und "Schocolade-Pusserll" - historische Rezepte

"Vanille-Bögen" und "Schocolade-Pusserll" - zur Weihnachtszeit stellt das NÖ Landesarchiv historische Rezepte aus seiner Kochbuch-Sammlung vor.

Rezept Schokoladebusserl um 1740
© NÖLA
Um den Originaltext zu lesen, bitte auf das Bild klicken.

Schokoladebusserl waren schon im frühen 18. Jahrhundert sehr beliebt - hier ein Rezept aus dem Kochbuch der Maria Eva Rettenbacherin (Signatur: NÖLA HS 1370)

Die Schocolade-Pusserll
Erstlich nim von ainen air die Clar, und schlags woll ab, bis daß es aufgeht. Hernach nimb Zugger und Schocoladen und mach ein festes Taigl an, und laß stehen hernach mach runde Kugerll darauß, und Pachs schen khiell herab, also ist es recht.

Rezept Vanillebögen 19. Jh.
© NÖLA
Um den Originaltext zu lesen, bitte auf das Bild klicken.

Aus dem 19. Jahrhundert, dem Kochbuch der Antonie Pöhrnhoff,  stammt das folgende Rezept für Vanillekipferl. (Signatur: NÖLA HS 1364)

Vanille=Bögen
Man nimmt 4 Loth fein gefächten Zucker, und 3 Eyerklar, rührt es schön dick, nimm 4 Loth Mehl, von 1 Limony den Saft darein, um 7 kr. (Kreuzer) fein gestossene Vanille, streicht es auf Oblat, schneidet es strichweise herab, und legt es auf die Bögen, und backt sie langsam.

Ihre Kontaktstelle des Landes für das NÖ Landesarchiv

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Institut für Landeskunde
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2archiv@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16255
Fax: 02742/9005-12052
Letzte Änderung dieser Seite: 23.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung