14.12.2017 | 16:09

LH Mikl-Leitner beim Weihnachtsempfang der Niederösterreichischen Versicherung

„Zwischen dem Land und der NV gibt es eine tolle Partnerschaft"

NV Weihnachtsempfang in Grafenegg: Otto Auer, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Bernhard Lackner, Vorstand der NÖ-Versicherung, Josef Pleil, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer, Karl Krimmel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der NV, Hubert Schultes, Vorstand der NÖ-Versicherung.
NV Weihnachtsempfang in Grafenegg: Otto Auer, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Bernhard Lackner, Vorstand der NÖ-Versicherung, Josef Pleil, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer, Karl Krimmel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der NV, Hubert Schultes, Vorstand der NÖ-Versicherung.© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die Niederösterreichische Versicherung (NV) lud auch heuer wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem traditionellen Weihnachtsempfang, um die Erfolge des sich zu Ende neigenden Arbeitsjahres Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das Jahr 2018 zu geben. Im Auditorium in Grafenegg konnten heute die beiden Vorstände der NÖ-Versicherung, Hubert Schultes und Bernhard Lackner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner als Ehrengast begrüßen.

„Die Niederösterreichische Versicherung gehört zu Niederösterreich als tragende Säule und als wichtiger Arbeitgeber mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, sagte die Landeshauptfrau. Durch die NV seien hoch qualifizierte Kollegen direkt vor Ort in den Regionen, so Mikl-Leitner. „Zwischen dem Land und der Niederösterreichischen Versicherung gibt es eine tolle Partnerschaft auf Augenhöhe“, betonte sie.

„Bei der NV geht es aber nicht ausschließlich um Zahlen, Daten, Fakten und wirtschaftlichen Erfolg. Ihr seid auch ein ganz wichtiger Faktor für das gesellschaftliche Leben bei uns in Niederösterreich. Euer Erfolg ist darin begründet, dass ihr überall vor Ort verankert seid, es gibt kaum eine Veranstaltung, wo die Niederösterreichische Versicherung nicht dabei wäre“, fuhr Mikl-Leitner fort. Bei der Niederösterreichischen Versicherung habe das Sponsoring einen ganz hohen Stellenwert. Dadurch würden Sportvereine, Musikvereine und die Kultur unterstützt werden, unterstrich sie. Die NV sei seit mehr als zehn Jahren Partner von Grafenegg. „Für diese Sponsor-Tätigkeit ein herzliches Dankeschön“, so die Landeshauptfrau.

Bernhard Lackner und Hubert Schultes betonten, die Niederösterreichische Versicherung sei sehr gut unterwegs und habe erstmals den ersten Platz im Gesamtgeschäft in Niederösterreich erreicht.

Die Niederösterreichische Versicherung als Regionalversicherer mit 43 Kundenbüros in Niederösterreich und Wien beschäftigt über 630 Mitarbeiter, davon mehr als 400 in der Kundenbetreuung. Das Unternehmen erwirtschaftet ein Prämienvolumen von über 300 Millionen Euro und betreut rund 280.000 Kunden mit etwa 1.298.000 Versicherungsverträgen.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image