18.05.2017 | 11:44

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Blues in der „babü“ bis zu Brahms und Beethoven in Baden

Heute, Donnerstag, 18. Mai, gibt Eric Trauner, 1977 Gründer der Mojo Blues Band, ab 20.30 Uhr ein Blues-Konzert in der „babü” in Wolkersdorf. Nähere Informationen und Karten in der „babü” unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Ebenfalls heute, Donnerstag, 18. Mai, gastieren die Poxrucker Sisters mit einer Mischung aus Volksmusik und Pop im VAZ St. Pölten. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

Im Festspielhaus St. Pölten wiederum stellen junge Nachwuchskünstler heute, Donnerstag, 18. Mai, in einem Kammermusikkonzert der niederösterreichischen Preisträgerensembles des Bundeswettbewerbs von „prima la musica“ ihr musikalisches Können unter Beweis. Am Montag, 22. Mai, bringt dann das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Yutaka Sado Tōru Takemitsus „Ceremonial. An Autumn Ode für Orchester mit Shō“ sowie Anton Bruckners Symphonie Nr. 9 d-moll zur Aufführung; Solist ist Mayumi Miyata. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Heute, Donnerstag, 18. Mai, beginnen auch die diesjährigen „Schlosskonzerte Seibersdorf“ im Schloss Seibersdorf an der Leitha: Erster Programmpunkt ist ein Kammermusikabend mit dem Minetti Quartett und Roland Batik, gefolgt von einem „Piano Joint Venture – 4 x B“ mit Yuko und Roland Batik am Freitag, 19. Mai, sowie „The Art of Duo“ mit den Duos Aliada und Werkl-Batik am Samstag, 20. Mai. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Marktgemeinde Seibersdorf unter 02255/6231 und e-mail dirnberger@marktgemeinde-seibersdorf.at bzw. www.rolandbatik.com/schlosskonzerte.

„Der Weg aus der Lebenskrise“ nennt die aus Traiskirchen stammende Sängerin und Schauspielerin Lisa Stepanek ihre Musical-Kabarett-Revue, die heute, Donnerstag, 18. Mai, ab 19.30 Uhr im Kammgarnsaal Möllersdorf auf dem Programm steht. Am Samstag, 20. Mai, folgt hier ab 19 Uhr ein Konzert des MGV Sängerbundes Traiskirchen. Nähere Informationen bzw. Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/508521-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at.

Im Vorfeld des NÖ Volksmusikfestivals „aufhOHRchen“ in Pöchlarn und Ybbs an der Donau (8. bis 11. Juni) wird bereits heute, Donnerstag, 18. Mai, ab 19 Uhr im Gasthof Mang in Ybbs an der Donau zu einem „Offenen Singen“ mit Norbert Hauer geladen. In Mank indes geht am Wochenende ein „Wieder aufhOHRchen“ über die Bühne. Mit dabei sind am Samstag, 20. Mai, Ensembles wie die Kerschbam Musi, die Mostviertler Blechmusikanten oder die Wia z‘Haus Musi, die in insgesamt sieben Gaststätten aufspielen, und am Sonntag, 21. Mai, die Musikschule Alpenvorland und die Stadtkapelle Mank. Auch in Lilienfeld kann man am Wochenende „Wieder aufhOHRchen“: am Samstag, 20. Mai, auf der Himmelalm und am Sonntag, 21. Mai, in den Almgasthäusern Klosteralm und Billensteiner. Nähere Informationen bei der Volkskultur Niederösterreich unter 02732/850 15, e-mail aufhOHRchen@volkskulturnoe.at und www.aufhohrchen.at.

Für morgen, Freitag, 19. Mai, hat das Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf ein Konzert mit Ödön Rácz und dem Wiener KammerOrchester „In Memoriam Ludwig Streicher“ angekündigt. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und www.konzerthaus-weinviertel.at.

Morgen, Freitag, 19. Mai, gastiert auch das Duo Catch-Pop String-Strong im Rahmen der Reihe „Connecting Tunes“ im Haus der Regionen in Krems/Stein und bringt ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Balkan Girls“ Balkan-Folk, ungewohnte Jodler Vokalarrangements, eigenwillige Interpretationen von Klassikern und literarischen Vertonungen sowie Improvisationen zwischen Blues und Funk zu Gehör. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15, e-mail ticket@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk präsentieren sich Georgij Makazaria, Aliosha Biz, Alexander Shevchenko und Roman Grinberg morgen, Freitag, 19. Mai, als The Russian Gentlemen Club und rocken ab 20 Uhr „From Russia with Love“. Nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/540 60, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.tischlereimelk.at.

Ebenfalls morgen, Freitag, 19. Mai, servieren Wolfgang Staribacher und Bernhard Rabitsch ab 20.30 Uhr im Alten Depot in Mistelbach „Im Packl“ Balladen und „Hadern“ aus eigener Feder. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

In der Lössiade in der Absberger Kellergasse in Absdorf, einem weiteren NÖ Bühnenwirtshaus, tritt morgen, Freitag, 19. Mai, ab 20 Uhr der irisch-kanadische Singer-Songwriter Morgan Finlay auf. Nähere Informationen und Karten unter 0650/870 73 09 und www.lössiade.at.

„Das Geheimnis des Paprika“ nennt sich ein Benefizkonzert des Rotary Clubs Melk, das am Samstag, 20. Mai, ab 19 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk ein „musikalisches Feuerwerk auf 8 Saiten und 88 Tasten“ mit Clara Biermasz sowie Ádám und Sándor Jávorkai verspricht. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

In der Bühne im Hof in St. Pölten stellen Ernst Molden und Willi Resetarits, begleitet von Walther Soyka und Hannes Wirth, am Samstag, 20. Mai, ab 19.30 Uhr ihre neue Platte „Yeah“ vor. Nähere Informationen unter 02742/908050, e-mail office@buehneimhof.at und www.buehneimhof.at; Karten unter 02742/90 80 80-600 und e-mail karten@buhneimhof.at.

In der „Kulturmü´µ“ in Hollabrunn ist am Samstag, 20. Mai, ab 20.30 Uhr Mary Broadcast, begleitet von Andreas Grünauer, „unplugged" zu hören. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ“ Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail karten@kulturmue.at und www.kulturmue.at.

„Steppenlieder aus der Mongolei“ stehen am Samstag, 20. Mai, im Haus der Kunst in Baden auf dem Programm. Ab 19.30 Uhr bieten Badan Bolor und Band dabei mongolischen Obertongesang, Musik und Tanz. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/868 00-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Das Musikcafé EGON in St. Pölten veranstaltet am Samstag, 20. Mai, ab 22 Uhr eine „Skank’n‘Twist Night“ mit der Egon Backstage Band. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 02742/214 24 und www.musikcafe-egon.at.

Am Samstag, 20. Mai, lädt auch das Stadtmuseum Wiener Neustadt ab 10 Uhr zum Kinderkonzert „Max und Moritz“ für Volksschulen. Nähere Informationen beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951, e-mail stadtmuseum@wiener-neustadt.at und www.stadtmuseum.wrn.at bzw. www.stadtmuseum.wiener-neustadt.at.

Im Rahmen der „Ybbstaler Narzissenblüte“ spielt der Musikverein Lunz am See am Samstag, 20. Mai, ab 18 Uhr sein traditionelles Schlosskonzert im Schloss Seehof. Nähere Informationen und Karten unter 0664/493 90 80, Heinrich Huber. „Jugend vor" lautet das Motto beim Abschluss der St. Pöltner „Meisterkonzerte 2016/2017“ am Sonntag, 21. Mai. Ab 19.30 Uhr geben sich dabei im Großen Stadtsaal St. Pölten ausgewählte heimische Nachwuchsinterpreten ein Stelldichein. Nähere Informationen und Karten unter 02742/333-2601 bzw. 02742/35 31 89, e-mail meisterkonzerte@st-poelten.gv.at und www.musique.at/meisterkonzerte.

Am Sonntag, 21. Mai, wird auch auf Schloss Wolkersdorf zu einem „Lazy Sunday“ mit Xafer geladen. Die Grazer Band präsentiert dabei ab 11 Uhr Arrangements und Eigenkompositionen zwischen Klezmer/Balkan, Indie Rock, Rumba, Oberkrainer-Musik und Musette. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und www.forumwolkersdorf.at.

„Indian Air“ nennt sich eine Worldmusic-Matinee mit dem Sitar-Spieler Klaus Falschlunger am Sonntag, 21. Mai, ab 11 Uhr in der Kulturbühne Syrnau in Zwettl. Nähere Informationen und Karten unter 0680/332 06 70, e-mail info@syrnau.at und www.syrnau.at.

Ebenfalls am Sonntag, 21. Mai, umrahmt die Gmischte Partie ab 10 Uhr im Hofstadl Siebenhirten einen Benefiz-Frühschoppen der Polizeiinspektion Mistelbach. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130.

Am Dienstag, 23. Mai, verschmilzt die „bosnische Billie Holiday“ Amira Medunjanin ab 20 Uhr im Cinema Paradiso Baden Sevdah und Jazz. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Schließlich widmet sich die Sinfonietta Baden unter Thomas Rösner am Dienstag, 23. Mai, ab 19:30 Uhr im Congress Casino Baden den „Zwei großen Bs". Zur Aufführung gelangen dabei Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60 und das Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 von Johannes Brahms; Solist ist der Pianist Gottlieb Wallisch. Nähere Informationen bei der Sinfonietta Baden unter 0676/350 25 63, e-mail astrid.braunsperger@sinfoniettabaden.at und www.sinfoniettabaden.at; Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.casinos.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung