13.12.2017 | 11:27

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Musikschul-Jour-fixe in Hollabrunn bis zu „Swinging Christmas“ in Wiener Neustadt

Heute, Mittwoch, 13. Dezember, veranstaltet die Musikschule Hollabrunn ab 18 Uhr bei freiem Eintritt wieder ein Jour-fixe-Konzert mit Schülern der Musikschule. Am Sonntag, 17. Dezember, folgt ab 17 Uhr in der Gartenstadtkirche Hollabrunn unter dem Motto „Mittelalter und Renaissance" ein Adventsingen der Capella Cantabile der Musikschule unter der Leitung von Alfred Tuzar. Nähere Informationen bzw. Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und www.musikschulehollabrunn.at.

Morgen, Donnerstag, 14. Dezember, gibt der Pianist David Helbock mit seinem Trio ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf einen Jazz-Abend. Nähere Informationen und Karten in der „babü” unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 14. Dezember, stimmen Reinhard Reiskopf und Band ab 20.30 Uhr im Alten Depot in Mistelbach das Publikum mit Weihnachtsliedern von „Rudolph The Red Nosed Reindeer“ über „Winterwonderland“ bis zu „Have Yourself a Merry Little Christmas“ auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Im Cinema Paradiso Baden laden der Piano-Akkordeonist Alan Kelly und seine Alan Kelly Gang sowie das Ensemble Connla aus Nordirland morgen, Donnerstag, 14. Dezember, ab 20 Uhr zur „Irish Christmas“. Im Cinema Paradiso St. Pölten wiederum feiert am Samstag, 16. Dezember, ab 21.30 Uhr „LIMUKA“, die Verbindung von Live-Musik und Karaoke, 10-Jahre-Jubiläum. Nähere Informationen und Karten für Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden bzw. für St. Pölten unter 02742/214 00 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

„Von Danzer bis Stinaz“ nennen Thomas Stipsits, Ulli Bäer und Willi Ganster ihre Hommage an Georg Danzer, die morgen, Donnerstag, 14. Dezember, ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk zu hören ist. Am Freitag, 15. Dezember, folgt ab 10.30 Uhr unter dem Titel „Cinello liebt den Walgesang“ ein für Kinder zwischen einem Jahr und drei Jahren konzipiertes, spielerisches und nonverbales Konzertformat für alle Sinne. Nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/540 60, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

Am Samstag, 15. Dezember, beschließen The Gospel Project Singers & Band ab 19.30 Uhr im Schloss Fischau den „Fischauer Klangbogen“ des Jahres 2017. Auf dem Programm stehen dabei Gospelklassiker wie „Amazing Grace“ oder „Nobody Knows“ ebenso wie Eigenkompositionen. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/441 87 70, e-mail art@schloss-fischau.at und www.schloss-fischau.at.

„Auf nach Bethlehem!“ heißt es am Freitag, 15. Dezember, ab 19.30 Uhr und am Samstag, 16. Dezember, ab 18.30 Uhr im Haus der Regionen in Krems/Stein. Gestaltet wird das Adventkonzert von der Schrambacher Geigenmusik, dem Hubertusquartett und der Fiata Musi. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15, e-mail ticket@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Im Folk-Club-Lokal Igel in Waidhofen an der Thaya, das heuer sein 20-Jahr-Jubiläum feiert, ist am Samstag, 16. Dezember, ab 20 Uhr Harri Stojka mit seinen Beatles-Interpretationen „Harri Stojka Goes Beatles“ zu Gast. Nähere Informationen und Karten unter 0660/762 38 53, e-mail presse@folkclub.at und www.folkclub.at.

In der Bühne im Hof in St. Pölten servieren Erwin Steinhauer & Seine Lieben am Samstag, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Jingle Bells“ Musik mit Beilage in Form von unfrommen Liedern und Texten von Daniel Glattauer, Friedrich Torberg, Groucho Marx, Gerhard Polt, Helmut Qualtinger u. a. Nähere Informationen unter 02742/90 80 50, e-mail office@buehneimhof.at und www.buehneimhof.at; Karten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@buhneimhof.at.

Am Samstag, 16. Dezember, interpretiert auch die Badener Band Sifting Sand bei ihrem Weihnachtskonzert ab 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden Pop- und Rocksongs. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/868 00-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Ebenfalls am Samstag, 16. Dezember, gastieren ab 20 Uhr im Gasthaus Mayer in Rekawinkel der Blonde Engel und die Hedwig Haselrieder Kombo. Nähere Informationen und Karten bei der VereinsMayerBühne unter 0664/182 03 53, e-mail marina@vereinsmeierei.at und www.vereinsmeierei.at.

Im Dom zu St. Pölten bestreiten das Jugendensemble der Dommusik und Gäste unter dem Motto „A Baltic Christmas“ am Samstag, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Weihnachtsliedersingen. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und www.dommusik.com.

Weihnachtlich wird es am Samstag, 16. Dezember, auch im Stadtsaal Mistelbach, wo Gottfried Riedl, Rudi Weiss, das SYRINX-Quintett, Mezzosopranistin Elizabeth Dobie-Sarsam, Josi Wanderer, eine Stageband unter der Leitung von Johannes Grill bzw. Karl Bergauer u. a. ab 19 Uhr die Weihnachts-Benefizgala „Christmas in Mistelbach“ gestalten. Nähere Informationen und Karten beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130 bzw. www.christmas-in-mistelbach.at.

Eine Benefizveranstaltung ist auch „Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld“, bei der am Samstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr im Berghotel Tulbingerkogel Adi Hirschal, Willi Dussmann, Monika Ballwein, Gunther Frank, Nina Hartmann, Jasmin Meiri-Brauer u. a. zugunsten des Familienzentrums Tulln, Pro Juventute Klosterneuburg und des Firefly Clubs auftreten. Nähere Informationen und Karten unter 0699/11 72 32 48 und www.donaukultur.com bzw. www.tulbingerkogel.at.

Im VAZ St. Pölten präsentiert Kinderliedermacher Bernhard Fibich am Samstag, 16. Dezember, ab 16 Uhr mit neuen Advent- und Weihnachtsliedern ein Mitmachkonzert für Kinder. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

Im Festspielhaus St. Pölten wiederum bringen die Ausseer Bradlmusi, das Bläserquartett der Salinenmusikkapelle Altaussee, der Männergesangsverein Liedertafel, der Frauenchor Bad Aussee, Mercedes Echerer und Michael Birkmeyer beim „Ausseer Advent“ am Samstag, 16. Dezember, ab 14 und 17 Uhr Musik und Texte aus dem Ausseerland zur Winter und Weihnachtszeit auf die Bühne. Am Montag, 18. Dezember, bringen dann das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Andrés Orozco-Estrada, der Wiener Singverein, der Slowakische Philharmonische Chor, die Gumpoldskirchner Spatzen sowie die Solisten Catherine Foster, Heidi Melton, Sunhae Im, Janina Baechle, Kelly O‘Connor, Robert Dean Smith, Jochen Schmeckenbecher und Georg Zeppenfeld Gustav Mahlers Symphonie Nr. 8 Es-Dur zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs gestalten Schüler und Lehrer der Musikschule Neuhofen am Sonntag, 17. Dezember, ein Weihnachtsbenefizkonzert mit typisch weihnachtlichen Klängen in authentischer Instrumentalbesetzung. Beginn ist um 16 Uhr; nähere Informationen beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und www.ostarrichi-kulturhof.at.

Am Montag, 18. Dezember, lädt das ZiMT, das Zentrum für Individual Musik & Therapie, in Tribuswinkel zu einem musikalischen Weihnachtsfest mit außergewöhnlichen Instrumenten wie Schlitztrommel, Kuhglocken oder Monochord. Beginn ist um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at.

Schließlich begibt sich am Dienstag, 19. Dezember, in Wiener Neustadt das „Stadtmuseum on Tour“ und präsentiert ab 19.30 Uhr im Skyline in Wiener Neustadt „Swinging Christmas“ mit Sheila Edwards & Friends. Karten bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 und www.oeticket.com; nähere Informationen beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951, e-mail stadtmuseum@wiener-neustadt.at und www.stadtmuseum.wrn.at bzw. www.stadtmuseum.wiener-neustadt.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung