21.11.2017 | 11:32

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den „Flying Schnörtzenbrekkers“ in Baden bis zu „Best of Belajarusija“ in Traiskirchen

Morgen, Mittwoch, 22. November, vereint sich der Kontrabassist Georg Breinschmid mit dem Geiger Sebastian Gürtler und dem Akkordeonisten Tommaso Huber ab 20 Uhr im Cinema Paradiso Baden zum Trio The Flying Schnörtzenbrekkers. Im Cinema Paradiso St. Pölten wiederum lädt das „Mellowmove Surffest“ am Samstag, 25. November, ab 21.30 Uhr bei freiem Eintritt zu einem Konzert mit dem Secret Surprise Act sowie einer Party samt DJ Line mit Ketti, Manshee, ChiLL iLL, THCIL und Dr. Grisu. Nähere Informationen und Karten für Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden bzw. für St. Pölten unter 02742/21400 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

Am Donnerstag, 23. November, bringt das Jugendsymphonie Orchester Niederösterreich unter Martin Braun ab 18.30 Uhr im Congress Casino Baden Dmitri Borissowitsch Kabalewskis Ouvertüre zu „Colas Breugnon“, Pjotr Iljitsch Tschaikowskis „Romeo und Julia“ sowie Antonín Dvoráks Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95 zur Aufführung. Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.casinos.at; nähere Informationen bei der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden unter 02252/86800-522 und e-mail cornelia.znoy@baden.gv.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 23. November, interpretiert Ulrich Drechsler mit seinem Bassetthorn ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf solistisch Musik des Jazz-Pianisten Thelonious Monk. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Am Donnerstag, 23. November, präsentieren auch Denk Birgit Denk und ihre Band ab 19.30 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten ihre neue CD „Tänker“. Nähere Informationen unter 02742/908050, e-mail office@buehneimhof.at und www.buehneimhof.at; Karten unter 02742/908080 600 und e-mail karten@buhneimhof.at.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein, wo derzeit die Zentralschweiz zu Gast ist, gestalten die Ensembles Natur pur und Echo vom Schattenhalb am Donnerstag, 23. November, ab 19.30 Uhr das Konzert „Urchig". Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15, e-mail ticket@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Am Freitag, 24. November, interpretiert Werner Auer mit seiner Band ab 19.30 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf unter dem Motto „I am from Austria“ die schönsten Lieder von Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, Peter Cornelius, STS etc. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und www.konzerthaus-weinviertel.at.

„Lauta leiwånde Liada“ stehen am Freitag, 24. November, auch im Alten Depot in Mistelbach im Mittelpunkt, wenn Puschkawü ab 20.30 Uhr Wiener Dialekt mit Beatbox, Didgeridoo und Shruti-Box kombiniert. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Im Rahmen des „Langenloiser Herbstes“ macht der in Wien lebende Blues-Songwriter Michael Phillips am Freitag, 24. November, mit seiner „Bluessong- & 12-String-Guitar Show 17“ Station im Arkadensaal Langenlois. Am Samstag, 25. November, findet dann in der Festhalle Zöbing die „Rocknight Zöbing“ statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei KulturLangenlois unter 02734/3450-10, e-mail tickets@kulturlangenlois.at und www.kulturlangenlois.at.

Österreichischen Jazz auf neuen Pfaden interpretiert der Pianist Roland Batik im Trio mit Walter Grassmann und Heinrich Werkl am Freitag, 24. November, ab 19.30 Uhr im Schloss Kottingbrunn sowie am Samstag, 25. November, ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk. Nähere Informationen und Karten für Kottingbrunn unter 02252/74383 und www.kulturszene.at bzw. für Melk unter 02752/54060, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

Im Folk-Club-Lokal Igel in Waidhofen an der Thaya, das heuer sein 20-Jahre-Jubiläum feiert, ist am Samstag, 25. November, ab 20 Uhr die Mojo Blues Band mit ihrem „40th Anniversary“ zu Gast; special guest ist die Vokalistin Gisele Jackson aus Brooklyn. Nähere Informationen und Karten unter 0660/762 38 53, e-mail presse@folkclub.at und www.folkclub.at.

Ebenfalls am Samstag, 25. November, serviert Melange Sonido ab 20 Uhr im Schloss Wolkersdorf eine welt-musikalische Mischung aus Latin, Balkan, Flamenco, Tango und Jazz. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und www.forumwolkersdorf.at.

Rock’n’Roll aus sechs Jahrzehnten spielt das vor 40 Jahren als Schulband des Kremser Piaristengymnasiums gegründete Ensemble Cockpit am Samstag, 25. November, ab 19.30 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

In der „Kulturmü´µ“ in Hollabrunn spielt am Samstag, 25. November, ab 20.30 Uhr die Wiener Band The Ghost and the Machine auf. Dazu bestreitet Kurier-Redakteur Uwe Mauch eine Lesung aus seinen Reportage-Büchern. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ“ Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail karten@kulturmue.at und www.kulturmue.at.

In der VereinsMayerBühne im Gasthaus Mayer in Rekawinkel gastieren am Samstag, 25. November, Jimmy Schlager & die Vier Heiligen Drei Könige. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 0664/1820353, e-mail marina@vereinsmeierei.at und www.vereinsmeierei.at.

Im Festspielhaus St. Pölten bietet Erwin Schrott am Samstag, 25. November, mit „Cuba Amiga“ eine Hommage an die Tango-Legende Carlos Gardel und eine Liebeserklärung an die lateinamerikanische Musik in all ihrer Vielfalt. Am Montag, 27. November, spielt dann das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Michael Schønwandt Antonín Dvořáks Konzert für Violoncello und Orchester h-moll op. 104 und Carl Nielsens Symphonie Nr. 3 op. 27, die „Sinfonia espansiva"; Solisten sind Andreas Brantelid (Violoncello), Dénise Beck (Sopran) und Stafan Zenkl (Bariton). Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Im Haus der Kunst in Baden singt Andreas Maurer, begleitet von Margit Fussi am Klavier, am Samstag, 25. November, ab 19.30 Uhr Franz Schuberts Liederzyklus „Die Winterreise". Am Dienstag, 28. November, lädt dann Barbara Swetina hier ab 19 Uhr zu ihrer „Musictrain“-Präsentation, einem kreatives Spiel zum raschen Verstehen von Musik und Noten. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Am Sonntag, 26. November, bestreiten die Singgemeinschaft Ruprechtshofen und St. Leonhard, die Kinderchöre Crystal Concerto und Crystal Cantata aus San Francisco sowie die Jugendchorakademie Wien ab 14 Uhr in der Stiftskirche von Melk ein Chorsingen mit Advent- und Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Am Sonntag, 26. November, dem „Tag der Kirchenmusik“, umrahmen auch Schüler der Musikschule Hollabrunn ab 9.45 Uhr den Gottesdienst in der Pfarrkirche Göllersdorf; anschließend gibt es ein kleines Konzert. Ab 17 Uhr folgt am Sonntag, 26. November, im Stadtsaal Hollabrunn ein Big-Band-Konzert mit der Junior Big Band und der Pig Band Sieghartskirchen. Nähere Informationen bzw. Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und www.musikschulehollabrunn.at.

„Kunst in der Mariengasse goes Theater am Steg“ lautet das Motto am Montag, 27. November, im Theater am Steg in Baden, wenn das Alliance-Quartett und Otto Brusatti ab 19.30 Uhr mit Live-Musik, Zuspielungen und Theaterszenen „Die Kreutzersonate“ nach Leo Tolstoj, Ludwig van Beethoven und Leoš Janáček präsentieren. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Schließlich macht am Dienstag, 28. November, in den Stadtsälen Traiskirchen „Best of Belajarusija“ im Zuge der „10 Jahre Ensemble Belajarusija – Jubiläums-Tournee 2017“ Station und präsentiert ab 19.30 Uhr vokal und instrumental bekannte Melodien aus Belarus und Russland. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/508521-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung