08.11.2017 | 13:51

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Schmieds Puls in Baden bis The New Quartett in Amstetten

Heute, Mittwoch, 8. November, präsentiert die Formation Schmieds Puls rund um Frontfrau Mira Lu Kovacs ab 20 Uhr im Cinema Paradiso Baden ihr aktuelles Album „I care a little less about everything now“. Im Cinema Paradiso St. Pölten wiederum bringt die achtköpfige Band Skolka morgen, Donnerstag, 9. November, ab 20.30 Uhr eine Mischung aus Ska und Polka auf die Bühne. Nähere Informationen und Karten für Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden bzw. für St. Pölten unter 02742/214 00 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

Morgen, Donnerstag, 9. November, führen das Friedrich Lux Streichquartett und Florian Resetarits ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten mit Liedern von Ludwig van Beethoven und Robert Schumann einen Abend lang durch Johann Wolfgang von Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 9. November, präsentiert Roland Batik ab 19.30 Uhr im Konzertsaal Bösendorfer in Wiener Neustadt bei einem „Bösendorfer Piano-Event“ gemeinsam mit Yuko Batik (Klavier) und Tobias Meissl (Vibraphon) Werke der Klassik und Romantik sowie Eigenkompositionen und Jazzstandards. Nähere Informationen und Karten beim Infopoint Altes Rathaus unter 02622/373-311 und www.wnkultur.at.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein ist man morgen, Donnerstag, 9. November, „Altfrentsch unterwegs“: Das Ensemble Landstreichmusik, eine Gemeinschaft von Wandermusikanten rund um Matthias Lincke, wandelt dabei ab 19.30 Uhr auf den musikalischen Pfaden der historischen Wandergeiger und Spielleute in der Zentralschweiz. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15, e-mail ticket@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Morgen, Donnerstag, 9. November, ist auch ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf das Duo Karl Ratzer und Peter Herbert zu hören, das an diesem Abend von Margarethe Deppe am Cello begleitet wird. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/43 04, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Im Theater am Steg in Baden sorgt die Gruppe Los Gitanos morgen, Donnerstag, 9. November, mit Hits der Gipsy Kings sowie Rumba, Samba und Cha Cha Cha für Latin Sound. Am Samstag, 11. November, folgt der Gitarrist Peter Ratzenbeck mit Eigenkompositionen sowie Standards von Bob Dylan, den Beatles u. a. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/868 00-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Am Freitag, 10. November, spielt das Ensemble Che Tango ab 19.30 Uhr im Schloss Fischau „Tango emotion" mit Werken von Astor Piazzolla, Richard Galliano, Gina Schwarz u. a. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/441 87 70 und 0664/233 91 10, e-mail art@schloss-fischau.at und www.schloss-fischau.at.

„Coming Home“ heißt es am Freitag, 10. November, im Salzstadl in Krems/Stein, wenn der Pianist Reinhard Micko ab 20 Uhr sein neues Quartett-Programm präsentiert. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at bzw. www.thatsjazz.at.

Im Alten Depot in Mistelbach mischen Die Hecknklescha am Freitag, 10. November, ab 20.30 Uhr Grooves aus der Gegend mit Klängen aus der Steiermark, aus Ungarn, Irland, Finnland, dem Balkan etc. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/39 55, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Am Freitag, 10. November, laden auch die Stadt Wiener Neustadt und die Theresianische Militärakademie zur mittlerweile bereits dritten Auflage von „Kultur in der Burg“; eröffnet wird um 18.30 Uhr. An musikalischen Darbietungen stehen dabei u. a. ab 19 und 20 Uhr in der Georgskathedrale zwei Konzerte der Orchesterakademie der Josef-Matthias-Hauer-Musikschule unter Michael Salamon mit der „Maria Theresia-Symponie“ Nr. 48 C-Dur von Joseph Haydn auf dem Programm. Zudem gibt es ab 19.55 und 20.45 Uhr im Neuen Museum Alte Musik aus der Zeit Kaiser Maximilians I. mit Texten und Musik von Heinrich Isaak, Paul Hofhaimer und Ludwig Senftl bzw. ab 20.15 und 21.15 Uhr im Clubraum „Jazz light“ mit Miss Kater, Josef Schultner, Andy Poropatits und Hans Czettel. Nähere Informationen und Karten beim Infopoint Altes Rathaus unter 02622/373-311 und www.wnonline.at bzw. www.oeticket.com.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk macht am Freitag, 10. November, Clara Luzia im Zuge ihrer „Here's to Nemesis Tour“ Station. Am Samstag, 11. November, gibt es dann „Big Band Sound live“ mit dem Vienna Groove Orchestra. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/540 60, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

Im Folk-Club-Lokal Igel in Waidhofen an der Thaya, das heuer sein 20-Jahre-Jubiläum feiert, ist am Samstag, 11. November, ab 20 Uhr mit Loyko eines der erfolgreichsten russischen Roma-Ensembles mit „World Music from Russia“ zu Gast. Nähere Informationen und Karten unter 0660/762 38 53, e-mail presse@folkclub.at und www.folkclub.at.

Am Samstag, 11. November, bringt auch die Eva Moreno Group ab 20.30 Uhr in der „Kulturmü´µ“ in Hollabrunn sowohl Eigenkompositionen mit Soul-, R'n'B- und Acid-Jazz-Einflüssen als auch eigens arrangierte Covers von Interpreten wie Michael Jackson, Stevie Wonder, Bruno Mars u. a. zu Gehör. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ“ Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail karten@kulturmue.at und www.kulturmue.at.

Ebenfalls am Samstag, 11. November, spielt die Trachtenmusikkapelle von Neuhofen an der Ybbs bei ihrem Herbstkonzert ab 20 Uhr in der Sporthalle traditionelle und klassische Blasmusik sowie Rhythmen aus modernen Arrangements. Nähere Informationen und Karten beim Kultur-und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und www.ostarrichi-kulturhof.at.

In der Pfarrkirche Piesting gestalten Orgelschüler der Musikschulverbände Oberes Piestingtal, Aspang und Edlitz-Grimmenstein-Thomasberg-Zöbern am Samstag, 11. November, ab 18.30 Uhr eine Orgelmesse. Nähere Informationen beim Musikschulmanagement NÖ unter 02742/9005-16880 und www.musikschulmanagement.at.

Der „Langenloiser Herbst“ bringt in den Kittenberger Erlebnisgärten am Samstag, 11. November, ein Adventkonzert mit Laura Kamhuber und am Sonntag, 12. November, „My Special Xmas“ mit Werner Auer. Beginn ist jeweils um 16 Uhr; Tickets sind in den Eintritt in die Erlebnisgärten inkludiert. Nähere Informationen bei Kultur Langenlois unter 02734/34 50, e-mail office@kulturlangenlois.at und www.kulturlangenlois.at.

Der „Klangraum im Herbst“ setzt am Sonntag, 12. November, sein diesjähriges Programm mit „Tanz! (Franz)“ und der Osttiroler Musicbanda Franui fort; Beginn im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs ist um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und www.klangraumimherbst.at.

Am Sonntag, 12. November, wird auch ab 17 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk in einer Kooperation der Institute der Musik und Kunst der Privatuniversität Wien, der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, der Universität Mozarteum Salzburg und der Kunstuniversität Graz Georg Friedrich Händels „Feuerwerksmusik“ in ihrer Urfassung zur Aufführung gebracht. Ergänzt wird der Konzertabend wird mit Trompetenaufzügen, barocken Märschen und einem Concerto a tre cori von Johann Friedrich Fasch. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Die Harfenistin und Komponistin Monika Stadler feiert am Sonntag, 12. November, gemeinsam mit Erika Pluhar im Theresiensaal in Mödling ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum; der Abend „Literatur & Harfe“ beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02236/400-13 und e-mail herbert.wimmer@moedling.at.

„There Is Joy“ nennt der Badener Gospelchor sein Konzert am Sonntag, 12. November, im Kammgarnsaal Möllersdorf, wo der A-capella-Chor unter der Leitung von Hubert Matter ab 18 Uhr auftritt. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at.

Ebenfalls am Sonntag, 12. November, lädt die Stadtkapelle Mistelbach ab 15 Uhr zu ihrem Herbstkonzert in den Stadtsaal Mistelbach. Nähere Informationen beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/25 15-2130 bzw. www.sk-mistelbach.at.

Am Dienstag, 14. November, veranstaltet die Musikschule Hollabrunn ab 18 Uhr wieder ein Jour-fixe-Konzert mit Schülern der Musikschule. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/24 67, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und www.musikschulehollabrunn.at.

Schließlich begibt sich die von Roland Batik gegründete Formation The New Quartett am Dienstag, 14. November, ab 19.30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten auf eine Reise zu den Schnittstellen zwischen kammermusikalischem Jazz und klassischer Avantgarde. Nähere Informationen und Karten beim Kulturbüro Amstetten unter 07472/60 14-54 und www.avb.amstetten.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung