Projekt Montessori

Im Laufe der letzten zwanzig Jahre gewann die Beschäftigung mit reformpädagogischen Ansätzen in Niederösterreichs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen an Bedeutung und nimmt infolgedessen immer mehr Raum ein.

Im Rahmen der international beachteten Großveranstaltung "Montessori Werkstatt" werden diese kreativitätsfördernden Ansätze im Bildungsbereich unter jeweils aktuellen Themenschwerpunkten von nationalen sowie internationalen Experten und Praktikern alle zwei Jahre behandelt.  



Inhalte und Angebot

Das Angebot dieser dreitägigen Veranstaltung beinhaltet fünf Referate international renommierter Vortragender sowie über 50 interessante Fachseminare und aktive Workshops.

Zielgruppen der Werkstatt sind alle, die dieses Thema interessiert und die einen Austausch suchen.
Das Angebot richtet sich speziell an Eltern, KleinkindpägdagogInnen, KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, Interkulturelle MitarbeiterInnen, KindergartenbetreuerInnen, Stützkräfte, HortpädagogInnen, MitarbeiterInnen in Tagesbetreuungseinrichungen, SozialarbeiterInnen, TherapeutInnen, Ärztinnen und Ärzte, PsychologInnen.

Die "Montessori Werkstatt" wird immer von der Ausstellung eines Künstlers/einer Künstlerin umrahmt. In einer Begleitausstellung gibt es in den Räumen der Volks-und Neuen Mittelschule Emmersdorf Bücher, Spielzeug und Montessori-Material für alle Altersgruppen zu erwerben. Einen Ausgleich soll die Konzertveranstaltung am Abend darstellen.


Zahlen und Fakten

Die erste Veranstaltung fand im Oktober 1994  in St. Pölten statt. Seither wird die Montessori Werkstatt alle zwei Jahre in Emmersdorf an der Donau und Umgebung durchgeführt.

Die Werkstätten genießen inzwischen internationale Beachtung, sowohl seitens der ReferentInnen als auch in Bezug auf die Zusammensetzung der TeilnehmerInnen.

Pro Tagung können mehr als 1.000 TeilnehmerInnen begrüßt werden.

Die nächste Montessori Werkstatt findet von 18. - 21. April 2018 in Emmersdorf an der Donau statt.

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Schulen und Kindergärten
Tor zum Landhaus, Wiener Straße 54, Stiege A 3109 St. Pölten E-Mail: post.k5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-15674
Fax: 02742/9005-13595
Letzte Änderung dieser Seite: 18.9.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung