Tipps für Notfälle - Verkehr

Symbolbild mit dem Logo der Rettungsgasse

Ab 1. Jänner 2012 ist die Rettungsgasse Pflicht. So kommen Rettung, Polizei und Feuerwehr um bis zu vier Minuten schneller zu den Unfallopfern. Werden auch Sie zum Lebensretter - bilden Sie bei stockendem Verkehr auf Autobahnen und Schnellstraßen bzw. Autostraßen die Rettungsgasse. Verwenden Sie dabei auch den Pannenstreifen.

Alle Infos auf den Seiten der ASFINAG oder 0800 400 12 400.

     

ÖAMTC Verkehrsservice - Störungen, Staus, Baustellen, etc.

Verkehrssicherheit(Abt. Straßenbau, Land NÖ)

Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)

 


Ihre Kontaktstelle des Landes für Katastrophenschutz

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz
Langenlebarner Strasse 106 3430 Tulln E-Mail: post.ivw4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13352
Fax: 02742/9005-13520   
Letzte Änderung dieser Seite: 15.5.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung