Workshopreihe "Rauschfrei"

"Rauschfrei" nennt sich eine Workshopreihe ab der neunten Schulstufe mit Schwerpunkt auf Berufs- und Polytechnische Schulen.

Die Jugend ist heute wesentlich mehr Gefahren und Herausforderungen ausgesetzt als früher. Deshalb braucht sie auch mehr Beratung, Begleitung und Orientierung". "Rauschfrei" sei ein Teil dieses "Leitsystems", wobei hier vor allem die Gefahren des Alkohols, die Konsequenzen für den physischen Zustand, die Auswirkungen im Straßenverkehr, die Veränderung des Gewaltbereitschaftspotenzials sowie die Regelungen im Jugendgesetz im Vordergrund stehen.

Ein Workshop umfasst jeweils zwei Unterrichtseinheiten, ist multimedial gestaltet, rückt bewusst vom Prinzip des Frontalvortrages ab, orientiert sich an den Zielen und persönlichen Wünschen der Jugendlichen, nimmt die Fragen sofort auf und wird auch meist ohne Lehrer/innen abgehalten. Der Projektleiter von "Rauschfrei", Mario Leiter, hob hervor, dass Niederösterreich mit dieser Initiative in Österreich die absolute Spitzenposition einnehme. Mit den heuer in NÖ angebotenen 260 Veranstaltungen können über 10.000 Jugendliche erreicht werden. Partner des Landes bei dieser Initiative sind die Wirtschaftskammer NÖ (Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie), das WIFI NÖ sowie die Jugend:info NÖ.

Ihr Kontakt zum Thema Jugend

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Landhausplatz 1, Haus 9 E-Mail: jugendreferat@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13382
Fax: 02742/9005-13133   
Letzte Änderung dieser Seite: 2.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung