06.03.2017 | 09:44

Viertelfestival NÖ 2018 im Waldviertel unter dem Motto „Narrnkastl schaun"

Projekteinreichungen und Info-Abende

2018 findet das Viertelfestival NÖ vom 5. Mai bis zum 5. August im Waldviertel statt und wird unter dem Motto „Narrnkastl schaun" stehen. Mit diesem Festivalmotto soll auf Intuition, Kreativität und Inspiration als grundlegende Elemente jedes künstlerischen Schaffens verwiesen und das Experiment, das Ausprobieren und die Suche nach noch nicht bekannten Ansätzen und Ideen als wichtigste Faktoren jeder Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt werden. Zudem soll das „Narrnkastl" symbolisch für Freiräume und Utopien ebenso wie für Klamauk oder Dada stehen. Dazu gehöre es auch, Sachzwänge, Erwartungen oder Ziele zu relativieren und spielerische Zugänge, offene Ausgänge und sogar Chaos zu ermöglichen, heißt es seitens der veranstaltenden Kulturvernetzung Niederösterreich.

Bis einschließlich 19. Juni 2017 können nun Künstler und Kulturinteressierte beiderlei Geschlechts sowie Kulturvereine unter dem Festivalmotto „Narrnkastl schaun" Projektideen zum Viertelfestival NÖ - Waldviertel 2018 an das Festival-Organisationsbüro übermitteln. Überdies werden für detaillierte Fragen drei Info-Abende angeboten: am Mittwoch, 8. März, in der Taverna Perikles in Gmünd (Litschauer Straße 5, http://www.taverna-perikles.at/), am Mittwoch, 15. März, im Kunsthaus Horn (Wiener Straße 2, http://www.kunsthaus-horn.at/) und am Donnerstag, 16. März, im Salzstadl Krems (Steiner Donaulände 32, http://www.salzstadl.at/). Beginn ist jeweils um 19 Uhr; Anmeldungen unter e-mail evelyn.brenner@kulturvernetzung.at.

Die Projekteinreichungen können entweder auf dem Postweg (Datum des Poststempels) oder online unter http://www.viertelfestival-noe.at/ erfolgen. Auf der Homepage finden sich auch Informationen zu Details und Ausschreibungsunterlagen sowie zu den Mitgliedern des Fachbeirates. Einreichstelle und Beratung für Festival-Projekte: Kulturvernetzung NÖ - Büro Waldviertel, 3580 Horn, Wiener Straße 2 (Kunsthaus), unter Telefon 02982/53500, Viertelsmanager Wilhelm Lehner, Fax 02982/53500-225, e-mail waldviertel@kulturvernetzung.at und http://www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung