24.02.2017 | 16:02

Landesrätin Bohuslav auf Betriebsbesuch bei „DAS Energy" in Wiener Neustadt

„Ein erfolgreicher Betrieb, der unseren Wirtschaftsstandort stärkt"

Im Bild von links nach rechts: Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Geschäftsführer Christian Dries
Im Bild von links nach rechts: Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Geschäftsführer Christian Dries© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Im Jänner wurde die Gesellschaft „DAS Energy" im Rahmen des World Future Energy Summit in Abu Dhabi mit dem Award für „Most Innovative Technology on Display at Solar Expo 2017" ausgezeichnet. Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav informierte sich kürzlich bei einem Betriebsbesuch über die flexiblen Photovoltaikmodule, die von der Firma „DAS Energy" hergestellt werden, und gratulierte zu der internationalen Auszeichnung.

„Die Eigenschaften und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses innovativen High-Tech-Produktes sind wirklich beeindruckend und ich kann dem Unternehmen zu der großartigen Auszeichnung nur von ganzem Herzen gratulieren. Als Wirtschafts-Landesrätin freut es mich besonders, dass sich hier viele Grundgedanken der niederösterreichischen Wirtschaftsstrategie 2020 wiederfinden und zu einem erfolgreichen Unternehmen mit einem preisgekrönten Produkt verschmelzen. In der ‚DAS Energy GmbH‘ verbinden sich branchenübergreifende Kooperation mit Innovationsgeist in vorbildlicher Weise", zeigt sich Bohuslav begeistert.

Das Unternehmen ist am ecoplus Wirtschaftspark Wiener Neustadt angesiedelt. „Als Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich ist es die Aufgabe von ecoplus, die Betriebe auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen. Ein besonderes Asset ist dabei die Errichtung von individuellen Mietobjekten in unseren Wirtschaftsparks, die nach den Wünschen und Bedürfnissen der zukünftigen Mieter geplant und gebaut werden. Die ‚DAS Energy GmbH‘ hat diese Möglichkeit genützt, und es ist für uns immer schön zu sehen, wenn sich dieses innovative Projekt so durch und durch erfolgreich entwickelt", so Mag. Gerhard Schmid, Prokurist der Wirtschaftsagentur ecoplus.

„Mit der Auszeichnung durch die MESIA sind wir unserer Vision, Solartechnik in die Architektur zu integrieren und Elektrizität dorthin zu bringen, wo es noch keinen Strom gibt, einen Schritt nähergekommen", freute sich Geschäftsführer und Gesellschafter Christian Dries.

„DAS Energy" verbindet die Technologien der Photovoltaik auf Basis von kristallinen Siliziumsolarzellen und Glasfasermaterialien aus dem Flugzeugbau und ist somit auf die Herstellung von glaslosen, flexiblen, stabilen und ultraleichten Photovoltaikmodulen spezialisiert. Aufgrund der Leichtigkeit und der Flexibilität der Module bleiben in der Anwendung keine Kundenwünsche offen.

„DAS Energy GmbH" ist ein international tätiges Photovoltaikunternehmen mit Hauptsitz in Wiener Neustadt. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Forschung & Entwicklung und Produktion von flexiblen Photovoltaikmodulen. Das Unternehmen wendet sich an Händler, Projektentwickler und Investoren für Lizenzfabriken. „DAS Energy" ist Teil der Diamond Aircraft Industries. Insgesamt werden am Standort Wiener Neustadt über 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02741/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9000-19616, e-mail a.csar@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image