20.12.2016 | 00:07

Fest der Familie: Weihnachten im NÖ Familienland

LR Schwarz: Feiertage führen zusammen, bergen aber auch Konfliktpotenzial

Landesrätin Mag. Barbara Schwarz freut sich mit Johanna (links) und Theresa (rechts) auf das bevorstehende Weihnachtsfest
Landesrätin Mag. Barbara Schwarz freut sich mit Johanna (links) und Theresa (rechts) auf das bevorstehende Weihnachtsfest© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Weihnachten und damit das Fest der Familie steht bevor. Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz hebt den generationenübergreifenden Wert des Weihnachtsfestes hervor: „Auch die jungen Menschen zieht es an Weihnachten immer wieder nach Hause zurück. Die Familie kommt zusammen und familienspezifische sowie kulturelle Traditionen werden nach wie vor mit Begeisterung zelebriert. Den Zauber der Heiligen Nacht an die Kleinen weiterzugeben, gemeinsam besinnliche Tage zu verbringen und einander Familienzeit zu schenken, ist das größte Geschenk, das wir einander machen können. Am 24. Dezember und an den darauffolgenden Feiertagen folgt der oft turbulenten Vorweihnachtszeit eine unvergleichliche Ruhe."

Allerdings dürfen die Herausforderungen, die eine mit Wünschen, Traditionen, Wertvorstellungen und Erwartungen aufgeladene Zeit wie Weihnachten mit sich bringen kann, nicht außer Acht gelassen werden. „Gerade die Weihnachtszeit birgt aber auch oftmals familiäres Konfliktpotenzial, für viele Familien tauchen in diesen Tagen Fragen und Unklarheiten auf", appelliert Schwarz an jene, die sich mit Fragestellungen rund um die Familie konfrontiert sehen, Hilfe zu suchen. Das NÖ Familienland/Familienservice ist die erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen von Familien. Dort erhalten Anrufer schnell und unbürokratisch erste Hilfestellungen und weiterführende Kontakte. Das NÖ Familienland/Familienservice ist werktags montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter 02742/9005-19001 oder per e-mail unter noe-familienland@noel.gv.at erreichbar.

„In Niederösterreich gibt es ein dichtes Netz an qualifizierten Stellen, an die man sich wenden kann, auf Wunsch auch anonym. In unserem Bundesland können sich Familien auch in der Weihnachtszeit darauf verlassen, in ihren Anliegen kompetent informiert und beraten zu werden", so Schwarz zum Abschluss.

Nähere Informationen beim Büro LR Schwarz unter 02742/9005-12655, Mag. (FH) Dieter Kraus, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image