31.08.2016 | 10:02

Haugsdorf: Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt abgeschlossen

Straßenadaptierung samt Nebenanlagen kostete 245.000 Euro

Auf Grund der aufgetretenen Schäden entsprach die Fahrbahn der Landesstraße B 45 im Ortsgebiet von Haugsdorf zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund haben sich das Land Niederösterreich und die Marktgemeinde Haugsdorf entschlossen, die Landesstraße B 45 in Haugsdorf zu sanieren, Nebenanlagen zu adaptieren und einen Fahrbahnteiler zu errichten.

Um am Übergangsbereich vom Freiland zum Ortsgebiet und insbesondere beim Friedhof eine Geschwindigkeitsreduktion zu erreichen, wurde beim östlichen Ortsende ein Fahrbahnteiler errichtet. Im Kreuzungsbereich der B 45 mit der Gemeindestraße „Sandgrube" wurden Drainagerohre verlegt und die Gehsteige adaptiert. Auf einer Länge von 600 Metern wurde von der Kirche bis zum östlichen Ortsende die Fahrbahn der B 45  abgefräst und die bituminöse Trag- und Deckschicht erneuert.

Die Arbeiten führte die Straßenmeisterei Retz in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region in einer Bauzeit von rund zwei Monaten durch. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 245.000 Euro, wobei rund 215.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 30.000 Euro auf die Marktgemeinde Haugsdorf entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung