27.06.2016 | 08:07

„mittendrin im Leben" vereint Angebote und Initiativen für Personen 60+

Schwarz/Nowohradsky/Bauer: Niederösterreich stellt Interessen und Bedürfnisse der aktiven älteren Generation in den Mittelpunkt

Senioren-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz präsentiert das Logo \"mittendrin im Leben\".
Senioren-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz präsentiert das Logo \"mittendrin im Leben\".© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Insgesamt leben in Niederösterreich rund 415.000 Menschen, die älter als 60 Jahre sind. Die zahlreichen Angebote und Initiativen für Seniorinnen und Senioren seitens des Landes Niederösterreich werden nun unter ein gemeinsames Motto gestellt: „mittendrin im Leben". Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich dazu Senioren-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Herbert Nowohradsky, Landesobmann der NÖ Senioren, und Prof. Dkfm. Dr. Hannes Bauer, Landespräsident Pensionistenverband Niederösterreich.

Die Beteiligten sind sich unisono einig: „Unsere Seniorinnen und Senioren stellen in jeder Hinsicht einen sehr wichtigen Teil der Gesellschaft dar. Wir stellen fest, dass unsere ältere Generation mobiler, agiler und unternehmungslustiger ist als früher. Daher möchten wir allen Personen über 60 Jahren reizvolle Angebote und Anstöße bieten, ihren Lebensalltag abwechslungsreich zu gestalten."

Seitens des Landes Niederösterreich und der Senioren-Organisationen ist man stets bemüht, die Angebote für die ältere Generation attraktiv und lebensnah zu gestalten und laufend zu erweitern. Die Landesrätin ist überzeugt: „‚mittendrin im Leben‘ drückt das aus, was unsere älteren Menschen heutzutage leben. Sie bringen sich aktiv in die Gesellschaft ein - sei es indem sie auf ihre Enkelkinder aufpassen oder in vielen Gebieten ehrenamtlich tätig sind. Es gibt zahlreiche Bereiche, in denen Seniorinnen und Senioren eine unentbehrliche Rolle spielen. Sie zeigen Initiative und Einsatzbereitschaft und geben ihre Lebenserfahrung gerne an die jüngeren Generationen weiter."

Auf Initiative der Landesrätin widmet man sich in nächster Zeit vermehrt den Bedürfnissen und Interessen der Seniorinnen und Senioren. „So wie unsere Gesellschaft einem stetigen Wandel unterzogen ist, so sollte auch unsere Seniorenpolitik immer wieder neu ausgerichtet werden. Wir möchten uns dabei an den Wünschen unserer älteren Menschen orientieren, um ihnen in Niederösterreich flächendeckend breit gefächerte Aktionen und Initiativen zu bieten", erklärt Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image