TOPMELDUNG
22.01.2016 | 09:12

Geburtshaus von Joseph Haydn in Rohrau wird renoviert und modernisiert

LH Pröll: Haydn-Haus ist eine der bedeutendsten Musikergedenkstätten Europas

Das Land Niederösterreich erneuert die Ausstellungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten des Haydn-Geburtshauses in Rohrau. Diesen Beschluss hat die NÖ Landesregierung auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gefasst. Die Umbaukosten dafür betragen 1,25 Millionen Euro. „Das Haydn-Geburtshaus zählt zu den musikhistorisch bedeutendsten Gedenkstätten Europas. Von dem Strohdach und den Laubengängen geht auch heute noch der Geist des Ortes aus, den die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung und der Konzerte nachempfinden können. Durch die Renovierung und Erneuerung soll dieser geschichtsträchtige Ort alle infrastrukturellen Erfordernisse erfüllen und höchsten Ansprüchen eines attraktiven Ausflugszieles genügen", so Landeshauptmann Pröll.

In der Region Römerland stellt das Museum auch einen wichtigen Veranstaltungsort dar, der insbesondere seit dem Haydn-Jahr 2009 unter Einbindung lokaler aber auch überregionaler Veranstalter intensiv genützt wird. Das strohbedeckte Bauernhaus, in dem Joseph und Michael Haydn geboren wurden, stammt aus dem Jahr 1728 und erzählt die Geschichten von zwei der größten und erfolgreichsten Künstlerpersönlichkeiten, die Niederösterreich je hervorgebracht hat. 1958 wurde das Haydn-Geburtshaus vom Land Niederösterreich erworben, in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und 1959 als Museum eröffnet. Durch die größte Umbaumaßnahme seit 1982 sollen die Schauräume neu gestaltet und an einen zeitgemäßen Präsentationsanspruch angepasst werden. Wichtige Adaptierungsmaßnahmen sind die Einbindung neuer Medien, die Mehrsprachigkeit sowie ein neues Vermittlungskonzept.

Neben der Barrierefreiheit auf dem Museumsgelände werden auch der Kassaraum sowie der Shopbereich erneuert, der Eingangsbereich umgestaltet und ein Veranstaltungsraum für circa 110 Personen eingerichtet. Die Arbeiten sollen zwischen Oktober 2016 bis August 2017 durchgeführt werden, damit das Haus rechtzeitig zu Michael Haydns 280. Geburtstag im September 2017 seine Pforten öffnet.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung