29.10.2015 | 09:48

November-Programm im Cinema Paradiso Baden

Film-Highlights, Konzerte und eine Lesung

Von Woody Allens Thriller-Komödie „Irrational Man" mit Joaquin Phoenix und Emma Stone über Paolo Sorrentinos Alterskomödie „Ewige Jugend" mit Michael Caine und Harvey Keitel sowie das auf wahren Begebenheiten basierende französische Drama „Die Schüler der Madame Anne" von Marie-Castille Mention-Schaar bis zu „James Bond 007 - Spectre" mit Daniel Craig und Christoph Waltz reicht die Palette der Film-Highlights im Cinema Paradiso Baden im November. Dazu kommen „Mia Madre" von Nanni Moretti mit John Turturro, die Komödie „Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" von Xavier Giannoli, „A Perfect Day" von Fernando León de Aranoa mit Benicio Del Toro und Tim Robbins sowie der Dokumentarfilm „Zwischen Himmel und Eis" von Luc Jacquet über den Antarktis-Forscher Claude Lorius.

Einen wichtigen Beitrag zur Flüchtlingsdebatte liefert der österreichische Dokumentarfilm „Lampedusa im Winter" von Jakob Brossmann. Für Schulen bieten die Filmtage „Globales Lernen" Filme samt medienpädagogischer Aufarbeitung direkt im Kinosaal. Kinderbetreuung samt Filme wiederum stehen dann an den Adventsamstagen mit dem „Adventkino für Kinder" auf dem Programm.

Live auf der Bühne des Cinema Paradiso Baden lädt das Giorgio Conte Trio mit seinen „Canzoni" am Montag, 2. November, zum Träumen vom kommenden Sommer ein, verschmilzt Riccardo Tesi mit seiner Banditaliana am Donnerstag, 19. November, italienische Musik mit Rhythmen vom Balkan und aus Madagaskar, präsentiert Austrofred am Donnerstag, 26. November, sein neues Buch „Pferdeleberkäse" und bringt der „Fancy Friday" am Freitag, 27. November, ein „Movember-Special" mit DJ L‘Espresso.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung