29.09.2015 | 15:31

Arbeiten für Ortsdurchfahrt Rudolz abgeschlossen

Land Niederösterreich investierte rund 350.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt von Rudolz in der Marktgemeinde Waldkirchen an der Thaya wurde im Zuge der Landesstraßen L 8156 und L 8159 verkehrssicher ausgebaut. Die Planungsarbeiten erfolgten durch die NÖ Straßenbauabteilung 8 in Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Waldkirchen an der Thaya.

Dabei wurde u. a. von der Brückenmeisterei Zwettl auf der Landesstraße L 8159 ein Durchlass über den Ortsbach erneuert sowie auf einer Gesamtlänge von rund 900 Metern die komplette Straßenkonstruktion abgetragen und ein neuer Belag aufgebracht. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 375.000 Euro, wobei rund 350.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 25.000 Euro auf die Marktgemeinde Waldkirchen an der Thaya entfallen. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Dobersberg und Baufirmen aus der Region innerhalb von rund vier Monaten durchgeführt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung