13.08.2015 | 10:47

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Watzelsdorf

Gesamtbaukosten von rund 252.000 Euro

Entlang der Landesstraße B 30 war im Ortsgebiet von Watzelsdorf der Kanal von der Marktgemeinde Zellerndorf zu erneuern. Weiters wies die Fahrbahn der Landesstraße B 30 Zeitschäden (Risse und Ausmagerungen) auf und entsprach nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen haben sich das Land Niederösterreich und die Marktgemeinde Zellerndorf entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Watzelsdorf auf eine Gesamtlänge von rund 900 Metern zu sanieren und neu zu gestalten. Durchgeführt wurden die Arbeiten von der Straßenmeisterei Retz in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 252.000 Euro, wobei rund 126.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 126.000 Euro auf die Marktgemeinde Zellerndorf entfallen.

Ziel war es, die Ortsdurchfahrt von Watzelsdorf verkehrssicherer zu gestalten. Die Planung erfolgte durch den NÖ Straßendienst (Straßenbauabteilung Hollabrunn) in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Zellerndorf.

Die Herstellung der Nebenanlagen erfolgte jeweils nach den Kanalarbeiten in drei Abschnitten in den Jahren 2012 bis 2014. Die Fahrbahnsanierung mit einer neuen Decke erfolgte im Juli 2015. Die Fahrbahnbreite der Landesstraße B 30 wurde entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 6,60 Meter ausgeführt. Neue Gehsteige wurden angelegt und sollen besonders die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren besser schützen. Neue Abstellflächen bieten nun ausreichend Platz für den ruhenden Verkehr. Augenmerk wurde auch auf die Grünraumgestaltung gelegt. In Zukunft geben Grünflächen am Straßenrand dem Ort ein harmonisches Aussehen. Die Fahrbahnentwässerung wurde adaptiert und an die neuen Verhältnisse angepasst. Durch die Herstellung einer neuen vier Zentimeter bituminösen Decke konnten auch Setzungen der neuen Kanalkünetten beseitigt werden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung